Paessler PRTG

Bandbreiten-Monitoring leicht gemacht mit PRTG

 

  • Analysieren Sie die Bandbreite visuell mithilfe von Diagrammen und Toplisten
  • Erhalten Sie benutzerdefinierte Warnungen bei Bandbreitenengpässen
  • Erkennen Sie Ursachen schnell und verhindern Sie Überlastungen
  • Maximieren Sie Netzwerkleistung und Betriebszeit
 

Monitoren Sie den Netzwerkverkehr direkt auf Ihren Routern: SNMP, WMI, packet sniffing, NetFlow, sFlow, jFlow, IPFIX

 

G2 Leader summer 2022 people love us (trustpilot) gartner peer insights badge color

Ausgezeichnet von Branchenexperten &
von Nutzern sehr gut bewertet


 

 

 

Bandbreiten-Monitoring mit PRTG: eine All-in-One-Lösung

 

 

PRTG macht Bandbreiten-Monitoring einfach

Benutzerdefinierte Warnmeldungen und Datenvisualisierung erleichtern die Überwachung, Erkennung und Vermeidung von Bandbreitenproblemen.


 

Warum für das Bandbreiten-Monitoring PRTG wählen?

Schnelleres Troubleshooting von „Bandbreitenfressern“

Paessler PRTG hilft Ihnen mit einem umfassenden Netzwerk-Bandbreiten-Monitor, Bandbreitenprobleme schneller zu beheben. Sie können aus rund 20 vorkonfigurierten Sensoren für das Bandbreiten-Monitoring wählen, die mit nur wenigen Klicks eingerichtet sind. Auf diese Weise können Sie schneller herausfinden, welche Geräte oder Anwendungen Ihre Bandbreite in Anspruch nehmen.

Messen Sie den gesamten Datenverkehr in Ihrem Netzwerk

Die meisten Lösungen zur Bandbreitenanalyse überprüfen nur den Datenverkehr auf einem einzelnen Gerät. PRTG misst den gesamten Netzwerkverkehr, indem es Daten direkt auf Ihren Routern mit Protokollen wie SNMP, WMI, Flow (NetFlow, jFlow, sFlow, IPFIX) oder Packet Sniffing überwacht. Monitoren Sie den gesamten ein- und ausgehenden Datenverkehr und sehen Sie, welche Anwendungen oder Server die meiste Bandbreite beanspruchen.

Monitoring über einen längeren Zeitraum hinweg

Mit PRTG können Sie Ihre Bandbreite über einen längeren Zeitraum hinweg im Auge behalten und erkennen, wenn die Auslastung in die Höhe schnellt. So können Sie zu wichtigen Zeiten mehr Bandbreite einplanen, z.B. wenn Ihre Website sehr nachgefragt ist, wenn Benutzer Anwendungen stark in Anspruch nehmen oder wenn ein Update ansteht.

Kapazität diagnostizieren und effizienter planen

Wenn Ihre Bandbreite langsam an ihre Grenzen stößt, benachrichtigt Sie der PRTG Bandbreiten-Monitor, noch bevor die maximale Kapazität erreicht ist. So können Sie rechtzeitig neue Ressourcen einplanen.

Senken Sie Kosten & erhöhen Sie die Zufriedenheit

Indem Sie Bandbreitenfresser beseitigen, steigern Sie die Effizienz Ihres Netzwerks. Diese Einsparungen machen die Kosten für PRTG schnell wieder wett. Außerdem erhöhen Sie die Zuverlässigkeit Ihres Netzwerks und haben eine bessere Kontrolle über Ihre IT-Infrastruktur. Auf diese Weise verbessern Sie die Leistung Ihrer Mitarbeiter und steigern die Kundenzufriedenheit.

 

 
bandwidth-monitoring-13-one-third.png

Was bedeutet Bandbreiten-Monitoring?

Das Bandbreiten-Monitoring ist eine Methode zur Messung der tatsächlichen Bandbreite, die auf einem lokalen System (LAN oder WiFi) zur Verfügung steht. Tools für das Bandbreiten-Monitoring zeigen Echtzeitdaten wie Download- und Upload-Geschwindigkeit an und helfen so, eine Überlastung des Netzwerks zu verhindern.

Sowohl Privatpersonen als auch Profis nutzen das Bandbreiten-Monitoring mit PRTG, um die verfügbare Bandbreite zu überprüfen.

 

Wie Bandbreiten-Monitoring in PRTG aussieht

 

Mit PRTG ist es einfach, die Bandbreitennutzung in Ihrem Netzwerk zu verfolgen und zu überprüfen. Das Bandbreiten-Tool liest die Traffic-Daten direkt von Ihren Routern und visualisiert die Ergebnisse zum Beispiel in sogenannten Toplist-Grafiken. Auf diese Weise können Sie schnell und einfach die Bandbreitennutzung und die übertragene Datenmenge überprüfen.

 i Wie Sensoren in PRTG definiert werden

Die grundlegenden Monitoring-Elemente werden in PRTG als „Sensoren“ bezeichnet. Ein Sensor überwacht üblicherweise einen gemessenen Wert innerhalb Ihres Netzwerks, z. B. den Traffic eines Switch-Ports, die CPU-Auslastung eines Servers, den freien Speicherplatz einer Festplatte. Jedes Gerät benötigt ungefähr 5-10 Sensoren und einen Sensor pro Switch-Port.

Video ansehen (4:07 Min.)

 

IT-Experten sind sich einig: Paessler PRTG ist eine hervorragende Lösung für die Überwachung der IT-Infrastruktur

logo

„Ein rundum überzeugender Netzwerkmonitor”

logo it brief

„Das Tolle an PRTG sind die unzähligen Möglichkeiten“

logo

„PRTG Network Monitor
ist nur schwer zu toppen“

 

 

PRTG ist kompatibel mit allen wichtigen Anbietern und Herstellern

vendors applications blue

 

Beginnen Sie das Bandbreiten-Monitoring mit PRTG und finden Sie heraus, wie es Ihr Netzwerk zuverlässiger und Ihre Arbeit einfacher machen kann.

 

 

Ihr Bandbreiten-Monitoring auf einen Blick – auch von unterwegs

PRTG ist in wenigen Minuten eingerichtet und auf fast allen Mobil-Geräten nutzbar.

 

PRTG comes with all the features you need, plus more your IT infrastructure won't want to live without.

 

 

PRTG überwacht zentral folgende Anbieter, Systeme und Anwendungen!

 

vendors vm ware

 

 

Verschaffen Sie sich einen umfassenden Überblick über Ihre Bandbreitennutzung mit PRTG

Ein Monitoring der Bandbreitennutzung ist der Schlüssel zu einem besseren Netzwerkmanagement

 

Finden Sie die Quelle von Engpässen

PRTG liest die kompletten Verkehrsdaten direkt von Ihren Routern und liefert detaillierte Statistiken darüber, welche Dienste und Anwendungen Ihre Bandbreite nutzen und wo mögliche Engpässe liegen könnten.

  • Benutzer monitoren
  • Geräte monitoren
  • Dienste monitoren

Monitoren Sie Bandbreite mittels beliebiger Parameter

PRTG stellt Ihre Bandbreitennutzung in Diagrammen und Toplisten dar und zeigt den Nettobandbreitenverbrauch auf der Grundlage verschiedener Parameter an, z. B. mithilfe von Packet Sniffing- oder Flow-Sensoren (NetFlow, sFlow, jFlow oder IPFIX).

Konfigurieren Sie benutzerdefinierte Alarme & Benachrichtigungen

Benutzerdefinierte Warnmeldungen informieren Sie über Bandbreitenengpässe. So können Sie proaktiv auf alle Bandbreitenprobleme reagieren und diese beheben, bevor sie kritisch werden.

  • SMS-Warnmeldungen
  • Push-Benachrichtigungen
  • E-Mail-Benachrichtigungen (und mehr)
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bandbreiten-Monitoring für Profis

 

Im professionellen Geschäftsumfeld hat es schwerwiegende Folgen, wenn nur eine begrenzte Bandbreite zur Verfügung steht. Störungen führen zu Untätigkeit bei Mitarbeitern und Kunden – und damit zu Verkaufs- und Umsatzverlusten. Deshalb müssen Administratoren in der Lage sein, Bandbreitenfresser sofort zu erkennen und zu beseitigen.

PRTG löst Bandbreitenprobleme, indem es Ihnen hilft...

  • schwerwiegende Bandbreitenüberlastungen einfach zu erkennen und zu messen
  • potenzielle Störungen schnell zu erkennen
  • eindeutig zu identifizieren, welcher Benutzer, Dienst oder welches Gerät die meiste Bandbreite verbraucht

 

 

PRTG macht Bandbreiten-Monitoring einfach

Benutzerdefinierte Warnmeldungen und Datenvisualisierung erleichtern die Überwachung, Erkennung und Vermeidung von Bandbreitenproblemen.


 

3 Anwendungsbeispiele für das Bandbreiten-Monitoring mit PRTG

Schon eine einzige Netzwerkkomponente, die überlastet ist, kann Ihr Netzwerk in die Knie zwingen. PRTG identifiziert schnell potenzielle Bandbreitenengpässe und zeigt die Ursachen für Abstürze auf.

Probleme bei der Übertragung großer Dateien

Probleme bei der Übertragung großer Dateien

Jedes Unternehmen versendet große Dateien, die eine Menge Bandbreite verbrauchen. PRTG hilft Ihnen, die Engpässe zu vermeiden, die in Ihrem Netzwerk lauern und die Übertragung großer Dateien verlangsamen oder stören und Sie damit viel Zeit und Geld kosten.

Langsame Anwendungen und Dienste

Langsame Anwendungen und Dienste

Ihre Mitarbeiter beschweren sich, dass interne Programme langsam laufen. Ihre Kunden beschweren sich, dass Ihre Website lahmt. PRTG löst dieses Problem, indem es Ihnen die Ursache von Überlastungen aufzeigt und Ihr Netzwerk mit maximaler Effizienz betreibt.

Störungen und Unterbrechungen der Datensicherung

Störungen und Unterbrechungen der Datensicherung

Keine IT kann ohne Backups auskommen. Aber Datenbanksynchronisationen und Backups benötigen viel Bandbreite – eine Überlastung oder ein Engpass kann alles zum Erliegen bringen. PRTG warnt Sie vor Bandbreitenengpässen, damit Sie Überlastungen verhindern können, bevor sie auftreten.

 

quote outline white

„Durch das Wissen, dass unsere Systeme permanent überwacht werden, können wir alle viel entspannter arbeiten.“

Markus Puke, Netzwerkverantwortlicher Schüchtermann Klinik, Deutschland

 

Beginnen Sie das Bandbreiten-Monitoring mit PRTG und finden Sie heraus, wie es Ihr Netzwerk zuverlässiger und Ihre Arbeit einfacher machen kann.

 

 

PRTG vereinfacht Ihren Alltag!

Unsere Monitoring-Software arbeitet für Sie und meldet sich sofort, wenn es Probleme gibt.
So haben Sie Ruhe und können sich auf Ihre tägliche Arbeit konzentrieren.

 

time white

Sie sparen Nerven

Mit PRTG haben Sie ein zentrales Monitoring-Tool für Ihr gesamtes Netzwerk. Über unser Dashboard und unsere App haben Sie jederzeit den schnellen und kompletten Überblick.

brain white

Sie sparen Zeit

Der Einstieg in PRTG ist einfach. Die Einrichtung von PRTG bzw. der Wechsel von einem anderen Monitoring-Tool ist dank der Auto-Discovery-Funktion und zahlreicher Geräte-Templates problemlos möglich.

money white

Sie sparen Geld

80 % unserer Kunden berichten von deutlichen Ersparnissen beim Netzwerkmanagement. Die Kosten für die Lizenzen haben sich im Durchschnitt nach nur wenigen Wochen amortisiert.

 

 

Kundenbeispiel: Österreichs Bahnverkehr setzt auf PRTG

 

oebb-logo.png

"Aufgrund der geschäftskritischen Anwendungen ist es von größter Bedeutung, dass das Datennetz der ÖBB Infrastruktur AG stets einwandfrei funktioniert. Um dies zu gewährleisten, hat das Management PRTG Network Monitor installiert. PRTG dient zum Bandbreiten-Monitoring der zentralen Router und Switches im Datennetz, damit die Administratoren die wichtigsten Kenngrößen für Auslastung und Verfügbarkeit ermitteln können. Insgesamt besteht das Monitoring aus mehreren tausend Sensoren, die in regelmäßigen Abständen die relevanten Werte abfragen."

Zur Fallstudie

 

Eine Herausforderung: Wie testet man Bandbreite?

Möchten Sie wissen, ob Ihr Internetanbieter tatsächlich die versprochene Bandbreite bereitstellt? Wie viele Administratoren auch führen Sie wahrscheinlich viele SLA-Checks durch – aber wie testen Sie Ihre Bandbreite?

 

Zwei wesentliche Herausforderungen bei der Prüfung der Bandbreite

 

1. Lähmung Ihres Netzes

Um den maximalen Durchsatz zu testen, müssen Sie Ihre Leitung bis zur maximalen Kapazität nutzen. Das bedeutet, dass während des Netzwerktests keine weiteren Ressourcen für andere Daten zur Verfügung stehen. Mit anderen Worten: Sie legen Ihr Netzwerk lahm.

 

2. Isolierung der Teststrecke

Für eine 100%ige Messung benötigen Sie im Wesentlichen zwei Computer, die sich direkt an den Enden der Leitung befinden, deren Bandbreite Sie testen wollen. Andernfalls werden Sie alle Netzwerkgeräte, die sich auf der "Teststrecke" befinden, gleichzeitig testen.

Verbindungsgeschwindigkeit testen

Aus diesen Gründen können Sie die Bandbreite während des gesamten Tests nicht direkt messen, sondern müssen die Geschwindigkeit der Verbindung testen, indem Sie kurze Lastspitzen erzeugen. Dies können Sie z.B. tun, indem Sie alle paar Minuten eine kleine Datei (einige KB) herunterladen und die Zeit messen, die es dauert, bis der Download beendet ist.

 

Die Lösung: PRTG erleichtert das Testen von Bandbreite

 

 flexible

Erstellen Sie drei HTTP (Erweitert) Sensoren, die auf mehrere Dateien von jeweils ca. 500 KB Größe von verschiedenen "schnellen Servern" aus zugreifen (z.B. die statischen Websites Ihres Internetanbieters).

 flexible

Lassen Sie die Sensoren einige Stunden lang mit einem 5-minütigen Abfrageintervall laufen. Die Sensoren verfügen über einen Kanal, der die während des Dateidownloads erreichte Bandbreite in Kbps angibt.

 flexible

Wenn Sie über eine Datenleitung mit einer Bandbreite von 4 Mbit/s verfügen, sollte der Netzwerktest zum Herunterladen einer 500-KB-Datei beispielsweise 1 Sekunde dauern: 4 Megabit pro Sekunde = 0,5 MB pro Sekunde = 500 KB pro Sekunde

 

Wenn Ihre Leitung während des Netzwerktests von anderen genutzt wird, werden Sie Jitter (unerwünschte Schwankungen) auf der Kurve sehen, da Ihr Test nicht immer mit der vollen verfügbaren Bandbreite durchgeführt wurde. Wenn es während des Tests keinen anderen Datenverkehr auf der Leitung gab, sollte Ihre Kurve einer geraden Linie ähneln.

Bandbreitenkontrollen mit PRTG ermöglichen es Ihnen, Ihr Netzwerk genau zu monitoren und potenzielle Engpässe zu erkennen, bevor sie echten Schaden anrichten können.

   Achtung!

Wenn Sie alle 60 Sekunden eine 500 KB große Datei herunterladen, erzeugen Sie ein Datenvolumen von 720 MB pro Tag!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Video-Tutorial: Methoden zum PRTG Bandbreiten-Monitoring

Verschaffen Sie sich einen schnellen Überblick über die von PRTG angebotenen Methoden zum Bandbreiten-Monitoring und finden Sie heraus, welche Methode für Ihre IT-Infrastruktur am besten geeignet ist. 

 

Innovative Lösungen mit Paessler-Partnern

Durch die Zusammenarbeit mit innovativen Anbietern integrieren wir PRTG mit den Lösungen 
unserer Partner und schaffen so maximale Benutzerfreundlichkeit.

 

baramundi

baramundi und PRTG schaffen gemeinsam eine sichere, zuverlässige und leistungsstarke IT-Infrastruktur, bei der Sie alles im Griff haben – vom Traffic auf Ihrer Firewall bis zur Konfiguration Ihrer Clients.

Mehr lesen

INSYS icom

Paessler und INSYS icom als Hersteller industrieller Gateways bieten mit der Kombination ihrer Lösungen eine praxisnahe Möglichkeit, Sprachbarrieren zu überwinden und IT und Produktion zusammenzuführen.

Mehr lesen

Siemon

Siemon und Paessler bringen intelligente Gebäudetechnik und fortschrittliche Überwachung zusammen, um Ihre Vision von intelligenten Gebäuden und Rechenzentren Wirklichkeit werden zu lassen.

Mehr lesen

 

PRTG das Multi-Tool

PRTG: Das Multi-Tool für Admins

Passen Sie PRTG individuell und dynamisch an Ihre Bedürfnisse an und vertrauen Sie auf eine starke API:

  • HTTP-API: Greifen Sie mittels HTTP-Anfragen flexibel auf Ihre Monitoring-Daten zu und ändern Sie die Einstellungen der angelegten Objekte
  • Eigene Sensoren: Erstellen Sie eigene PRTG Sensoren – überwachen Sie damit quasi alles
  • Individuelle Benachrichtigungen: Erstellen Sie Ihre eigenen Benachrichtigungen und senden Sie Aktions-Trigger an externe Systeme
  • REST Custom Sensor: Überwachen Sie fast alles, was Daten im XML- oder JSON-Format bereitstellt

 

Werden Sie zum Monitoring-Experten!

Erwerben Sie praktisches Wissen, wie Sie Ihre Infrastruktur mit Paessler PRTG überwachen können.
Unsere Schulungen werden von Paessler Systemingenieuren geplant und durchgeführt und sind für unterschiedliche Erfahrungsstufen geeignet.

 

Jetzt anmelden

 


mathias hengl

Praxis-Tipp: „Hey Mathias, welchen Tipp würdest du einem Administrator geben, der seine Bandbreite überwachen will?“

„Anstatt zusätzlich über eine künstliche Auslastung zu versuchen, die Bandbreite zu messen, sollte man sich nach Aktionen umschauen, die das ohnehin tun – und diese dann überwachen. Zum Beispiel wenn man Backups durchführt, hat man häufig einhergehend eine starke Auslastung der Bandbreite und kann Engpässe oder Flaschenhälse gut erkennen.“

Mathias Hengl, PRTG-Entwickler bei der Paessler AG

 

email course bandbreiten monitoring

Kostenloser E-Mail-Kurs: Sie sind noch kein Monitoring-Experte und brauchen noch etwas Unterstützung?

Paessler bietet Ihnen einen kostenlosen, mehrteiligen E-Mail-Kurs, welcher die 4 Basis-Methoden des Bandbreiten-Monitorings abdeckt: SNMP, Packet Sniffing, Flow und WMI. Erfahren Sie mehr über die einzelnen Prozesse und die Möglichkeiten, diese für eine bessere Bandbreitenauslastung für Ihr Netzwerk zu nutzen.

Registrieren Sie sich gleich hier für unser kostenloses E-Mail-Coaching und lernen Sie, wie Sie Ihre Ressourcen besser nutzen können.

 

 

Entdecken Sie unsere vorkonfigurierten PRTG Sensoren für das Bandbreiten-Monitoring

Hier sind einige Beispiele für Sensoren, die für das Bandbreiten-Monitoring mit PRTG verwendet werden können:

 

Packet Sniffer

Der Sensor Packet Sniffer monitort die Header von Datenpaketen, die ein lokales Netzwerk passieren, mit einem eingebauten Packet Sniffer. Der Sensor kann die folgenden Traffic-Arten anzeigen:

  • Chat (IRC, AIM)
  • Citrix
  • FTP/P2P
  • Post, WWW
  • Fernsteuerung (RDP, SSH, Telnet, VNC)

Hinweis: Der Sensor analysiert nur den Header-Traffic.

 

SNMP Allgemein

Der Sensor SNMP Datenverkehr monitort den Datenverkehr auf einem Gerät via SNMP. 

Der Sensor SNMP RMON monitort den Datenverkehr auf einem Gerät, das den RMON-Standard via SNMP verwendet, und kann z.B. anzeigen:

  • Übertragene kbit/s
  • Pakete, CRC-Fehler, Fragmente, Jabber und Kollisionen pro Sekunde

NetFlow v9

Der Sensor NetFlow v9 zeigt den Datenverkehr für Geräte an, die NetFlow v9 unterstützen. Zu den Datenverkehrstypen gehören:

  • Chat (IRC, AIM)
  • Citrix
  • FTP/P2P
  • Post, WWW
  • Fernsteuerung (RDP, SSH, Telnet, VNC)

NetFlow v5

Der Sensor NetFlow v5 zeigt den Datenverkehr für Geräte an, die NetFlow v5 unterstützen. Zu den Datenverkehrstypen gehören:

  • Chat (IRC, AIM)
  • Citrix
  • FTP/P2P
  • Post, WWW
  • Fernsteuerung (RDP, SSH, Telnet, VNC)

IPFIX

Der Sensor IPFIX zeigt den Datenverkehr für Geräte an, die IPFIX unterstützen. Zu den Datenverkehrstypen gehören:

  • Chat (IRC, AIM)
  • Citrix
  • FTP/P2P
  • Post, WWW
  • Fernsteuerung (RDP, SSH, Telnet, VNC)

jFlow

Der Sensor jFlow v5 zeigt den Datenverkehr für Geräte an, die jFlow v5 unterstützen. Zu den Datenverkehrstypen gehören:

  • Chat (IRC, AIM)
  • Citrix
  • FTP/P2P
  • Post, WWW
  • Fernsteuerung (RDP, SSH, Telnet, VNC)

sFlow

Der Sensor sFlow zeigt den Datenverkehr für Geräte an, die sFlow unterstützen. Zu den Datenverkehrstypen gehören:

  • Chat (IRC, AIM)
  • Citrix
  • FTP/P2P
  • Post, WWW
  • Fernsteuerung (RDP, SSH, Telnet, VNC)

SNMP Cisco ASA VPN-Datenverkehr

Der Sensor SNMP Cisco ASA VPN-Datenverkehr monitort den Datenverkehr einer IPsec-VPN-Verbindung auf einem Cisco ASA via SNMP. Er zeigt den eingehenden und ausgehenden Datenverkehr an.

SNMP NetApp Netzwerkschnittstelle

Der SNMP NetApp Netzwerkschnittstelle monitort eine Netzwerkkarte eines NetApp Speicher-Systems via SNMP und kann folgendes anzeigen:

  • Ein- und ausgehender Datenverkehr
  • Anzahl der Fehler pro Sekunde (ein- und ausgehend)

Windows Netzwerkadapter

Der Sensor Windows Netzwerkadapter monitort die Bandbreitennutzung und den Datenverkehr auf einer Netzwerkschnittstelle mithilfe von WMI oder Windows-Leistungszählern und kann unter anderem anzeigen:

  • Gesamtdatenverkehr auf der Netzwerkkarte
  • Anzahl der empfangenen und gesendeten Pakete
  • Anzahl von verworfenen Paketen, Fehlern, Unicast-Paketen und unbekannten Protokollen

Und mehr....

Hier finden Sie weitere vorkonfigurierte PRTG-Sensoren für das Bandbreiten-Monitoring, einschließlich benutzerdefinierter Sensoren für das Monitoring der Bandbreite nach Ihren Wünschen: Liste der verfügbaren Sensortypen

 

Immer noch nicht überzeugt?

 

 

love

Über 500.000 Admins lieben PRTG

Paessler PRTG läuft in Unternehmen jeder Größe. Sysadmins lieben PRTG, weil die Software ihren Arbeitsalltag sehr erleichtert.

speed

Überwachen Sie Ihre gesamte IT-Infrastruktur

Bandbreite, Server-Auslastung, virtuelle Umgebungen, Webseiten oder VoIP-Services – mit PRTG behalten Sie den Überblick über Ihr gesamtes Netzwerk

trial

Probieren Sie Paessler PRTG kostenlos aus

Jeder hat andere Anforderungen an sein Monitoring. Deshalb können Sie PRTG kostenlos testen.

 

Paessler PRTG

Beginnen Sie das Bandbreiten-Monitoring mit PRTG und finden Sie heraus, wie es Ihr Netzwerk zuverlässiger und Ihre Arbeit einfacher machen kann.

 

 

 

PRTG

Network Monitoring Software - Version 24.2.96.1346 (13. Juni 2024)

Hosting

Verfügbar als Download für Windows und als Cloud-Version PRTG Hosted Monitor

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Japanisch und vereinfachtes Chinesisch

Preis

Bis zu 100 Sensoren kostenlos (Preistabelle)

Unified Monitoring

Netzwerkgeräte, Bandbreite, Server, Software, Virtuelle Umgebungen, Remotesysteme, IoT und vieles mehr

Unterstützte Hersteller & Anwendungen

Mehr
cisco logo grey 40 dell logo grey 40 hp logo grey 40 ibm grey40 netapp grey40 linux grey40 aws grey40 windows grey40 vmware grey40 citrix grey40 exchange grey40 apache grey40 oracle grey40