PRTG Network Monitor

 

Das ultimative All-in-One-Tool zum Ping-Monitoring

 

  • Überwachen Sie die Verfügbarkeit aller Netzwerkgeräte
  • Erhalten Sie Echtzeit-Benachrichtigungen & Warnmeldungen
  • Erstellen Sie benutzerdefinierte Übersichten & Dashboards
 

Ping-Monitoring Sensoren in PRTG

 

PING       CLOUD PING V2       PING JITTER       SIP OPTIONS PING       SSH REMOTE PING       WMI REMOTE PING       

 

Unsere Anwender geben Top-Bewertungen für das Monitoring mit Paessler PRTG

                                                           

 

PRTG in wenigen Minuten einrichten und konfigurieren

Einfach zu installieren und zu konfigurieren mit intelligentem Setup & automatischer Netzwerkerkennung


 

Überblick über das Ping-Monitoring mit PRTG

 

Diagnostizieren Sie Netzwerkprobleme durch dauernde Überwachung all Ihrer Netzwerkgeräte einschließlich Server, Router und Workstations. Lassen Sie sich die Reaktionszeit in Echtzeit anzeigen und visualisieren Sie die Daten in Grafiken und Diagrammen, um Reaktionszeitprobleme leichter zu erkennen. Verschaffen Sie sich die Transparenz, die Sie benötigen, um Probleme mit der Netzwerkverbindung zu beheben.

 

 

6 PRTG-Sensoren für Ping-Monitoring und mehr

 

 i Wie Sensoren in PRTG definiert werden

Die grundlegenden Monitoring-Elemente werden in PRTG als „Sensoren“ bezeichnet. Ein Sensor überwacht üblicherweise einen gemessenen Wert innerhalb Ihres Netzwerks, z. B. den Traffic eines Switch-Ports, die CPU-Auslastung eines Servers, den freien Speicherplatz einer Festplatte. Jedes Gerät benötigt ungefähr 5-10 Sensoren und einen Sensor pro Switch-Port.

Video ansehen (4:07 Min.)

Ping Sensor

Der Ping-Sensor ist einer der meistverwendeten Sensoren. Er zeigt die Zeit bis zum Eintreffen des Pings sowie die minimale und maximale Ping-Zeit einer Reihe von Pings während eines Scan-Intervalls an. Außerdem zeigt der Sensor Paketverluste an.

 Cloud Ping v2 Sensor

Der Cloud Ping v2 Sensor benutzt die PRTG Cloud, um die Ping-Zeit Ihres Netzwerks von verschiedenen Standorten weltweit aus zu messen. Dies ist sehr nützlich für internationale Unternehmen mit mehreren Standorten und verteilten Netzwerken.

Ping Jitter Sensor

Der Ping Jitter Sensor sendet eine Reihe von ICMP-Echo-Anfragen, um die statistische Schwankungsbreite (Jitter) zu berechnen. Mit der Schwankungsbreite (Jitter) wird die Abweichung von der durchschnittlichen Latenzzeit ausgedrückt, mit der Sie die Qualität Ihres Dienstes bestimmen können. 

SIP Options Ping Sensor

Der SIP Options Ping Sensor überwacht die Konnektivität zu einem SIP-Server und zeigt die Reaktionszeit sowie den Serverstatus an. Sie können den Sensor zur Überwachung von VoIP-Diensten verwenden. 

SSH Remote Ping Sensor

Der SSH Remote Ping Sensor überwacht aus der Ferne die Verbindung zwischen einem Linux- oder macOS X-System und einem anderen Netzwerkgerät. Er zeigt zum Beispiel den Paketverlust sowie die minimale und maximale Reaktionszeit an.

WMI Remote Ping Sensor

Der WMI Remote Ping Sensor überwacht aus der Ferne die Verbindung zwischen einem Windows-System und einem anderen Netzwerkgerät. Er zeigt die Zeit für den Ping zwischen dem entfernten Gerät und dem Zielgerät an.

Und viele weitere Sensoren ...

PRTG ist standardmäßig mit mehr als 250 vorkonfigurierten Sensoren für eine große Anzahl von Anbietern ausgestattet. Das macht den Einstieg in PRTG und den Wechsel von einem anderen Monitoring-Tool zu PRTG leicht. Erfahren Sie mehr über unsere nativen PRTG Sensoren in unserer Sensorenliste.

 

Ihr Ping-Monitoring auf einen Blick – auch unterwegs

PRTG ist in wenigen Minuten eingerichtet und auf fast allen Mobil-Geräten nutzbar.

 

PRTG comes with all the features you need, plus more your IT infrastructure won't want to live without.

 

 

PRTG überwacht zentral folgende Anbieter, Systeme und Anwendungen!

 

vendors vm ware

 

 

Vom einfachen Ping-Monitoring bis zum spezifischen Netzwerk-Monitoring kann PRTG Ihre IT-Infrastruktur zuverlässiger machen und Ihnen die Arbeit erleichtern.


 

PRTG ist kompatibel mit allen wichtigen Anbietern und Herstellern

 

vendors applications blue

 

Ping-Monitoring-Tools auf einen Blick

  Sehen Sie sich unsere FAQs zum Thema Ping-Monitoring an

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ping über die Befehlszeile

Die Befehlszeile ist nach wie vor ein häufig genutzter Weg, einen Ping abzurufen, insbesondere wenn eine Störung oder ein dringendes Problem auftritt und Sie schnell die Verfügbarkeit prüfen müssen.

Tools zur Überwachung rund um die Uhr

Unsere Netzwerk-Monitoring-Software überwacht die Verfügbarkeit und Erreichbarkeit aller Ihrer Netzwerkgeräte und -verbindungen rund um die Uhr. Die Zeit der manuellen Überwachung ist vorbei – PRTG läuft im Hintergrund und alarmiert Sie automatisch, wenn in Ihrem Netzwerk ein Problem auftritt. Ping-Monitoring gehört zu den Kernfunktionen von PRTG, aber mit unserer Software können Sie auch Ihr gesamtes Netzwerk, Ihre Anwendungen, Ihren Datenverkehr und vieles mehr umfassend überwachen.

Spezialisierte Tools im Vergleich zu All-in-one-Monitoring-Tools

Manche Ping-Monitoring-Tools beschränken sich auf die Durchführung von Ping-Tests. Diese Tools sind oft kostenlos. Andere Tools wie etwa PRTG sind umfassende Lösungen zur Netzwerküberwachung. Der Vorteil einer All-in-one-Monitoring-Lösung: Alle Ihre Überwachungsaufgaben werden in einem zentralen Tool erledigt. Wenn Sie allerdings ein extrem kleines Netzwerk haben, genügt für den Anfang auch ein einfaches Ping-Tool.

Open-Source- im Vergleich zu proprietärer Software

Zu den Tools für das Netzwerk-Monitoring gehören Open-Source-Anwendungen wie Nagios und proprietäre Software wie PRTG. Unsere Software ist einfach einzurichten, lässt sich mühelos aktualisieren und wird von einem hervorragenden technischen Support betreut. Daher wechseln viele Unternehmen von ihren Open-Source-Tools zu PRTG. Lesen Sie zum Beispiel unseren Vergleich von Nagios und PRTG.

 

ping test

Sie möchten Ihre Ping-Zeit wissen?

Probieren Sie unseren gratis Ping-Test aus und wir zeigen Ihnen, wie Sie hohe Ping-Zeiten z. B. Ihrer Webseite durch Reduzierung der HTTP-Anfragen, Nutzung von CDN etc. in den Griff bekommen.

Wir messen Ihre Ping-Zeit von 5 weltweit verteilten Orten aus und helfen Ihnen dabei, die Latenzzeit zu senken.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die 5 Vorteile von PRTG

PRTG ist ein Ping-Tool und eine umfassende Software zum Netzwerk-Monitoring, die auf allen gängigen Windows-Systemen läuft.

 

Ein Tool für alles

Mit PRTG verfügen Sie über ein leistungsstarkes Tool für Ihr gesamtes Netzwerk. Ob Server, Router, Switches, Uptime oder Cloud-Konnektivität: PRTG hat alles im Blick und erspart Ihnen Verwaltungsarbeit. Außer den Ping-Sensoren werden SNMP-, NetFlow-, Packet Sniffing-Sensoren und viele andere verwendet, sodass Sie Ihre Netzwerkverfügbarkeit und Leistung jederzeit im Blick behalten.

 

Benachrichtigungen in Echtzeit

PRTG verfügt über ein anpassbares Warnsystem, das Sie sofort benachrichtigt, wenn in Ihrem Netzwerk eine Störung auftritt. Der Ping-Sensor ist als Master-Sensor für Ihre Netzwerkgeräte eingestellt. Wenn dieser Sensor eine Fehlermeldung anzeigt, gehen alle anderen Sensoren des Geräts in den Schlafmodus. Das bedeutet, dass Sie nur diese eine wichtige Benachrichtigung erhalten, statt von Benachrichtigungen überschwemmt zu werden.

 

Ihr Netzwerk auf einen Blick

Das übersichtliche PRTG Dashboard verschafft Ihnen einen schnellen Überblick über Ihr Netzwerk. PRTG bedient sich eines klaren Farbcodesystems, sodass Sie auf einen Blick sehen können, ob alles in Ordnung ist. Dashboards und Maps in PRTG sind anpassbar, um Ihren speziellen Bedürfnissen gerecht zu werden. Und wenn Sie nicht an Ihrem Schreibtisch sitzen – zum Beispiel, wenn Sie im Serverraum arbeiten –, können Sie jederzeit über unsere PRTG Apps für iOS oder Android auf PRTG zugreifen, um nichts zu verpassen.

 

Einfache Einrichtung & Konfiguration

PRTG nutzt eine intelligente automatische Suche, die Ihr Netzwerk automatisch nach verfügbaren Geräten durchsucht und geeignete Sensoren zur Überwachung hinzufügt. Auf diese Weise ist PRTG in wenigen Minuten installiert und eingerichtet, sodass Sie sofort mit dem ersten Monitoring beginnen können. Unser intelligenter Einrichtungsassistent hilft Ihnen bei den folgenden Konfigurationsschritten und sorgt dafür, dass Sie sich bei Ihren ersten Schritten mit PRTG nicht alleingelassen fühlen.

 

Transparente Lizenzierung & Upgrades

Die Lizenzierung von PRTG ist immer transparent und fair: Sie können PRTG 30 Tage lang kostenlos testen, um herauszufinden, ob unser Überwachungstool Ihren Vorstellungen entspricht. Für kleine Netzwerke gibt es sogar eine Freeware-Version mit bis zu 100 Sensoren. Und wenn Sie die Überwachung aus der Cloud bevorzugen, wählen Sie den von Paessler gehosteten PRTG Hosted Monitor, der auf einem Abonnement basiert. Mehr noch: Alle Lizenzen und Abonnements lassen sich jederzeit aufrüsten, wenn Ihre IT-Infrastruktur wächst.

 

 

IT-Experten sind sich einig: Paessler PRTG ist eine hervorragende Lösung für die Überwachung der IT-Infrastruktur

logo

„Ein rundum überzeugender Netzwerkmonitor”

logo it brief

„Das Tolle an PRTG sind die unzähligen Möglichkeiten“

logo

„Hervorragendes Cloud-Monitoring“

 

3 Fallstudien: Netzwerk-Monitoring mit PRTG

500.000 Administratoren auf der ganzen Welt vertrauen auf PRTG. Auch wenn sie in verschiedenen Branchen arbeiten, haben sie alle eines gemeinsam: den Wunsch, die Verfügbarkeit und Leistung ihres Netzwerks zu gewährleisten und zu verbessern.

 

Zurich Airport

Flughafen Zürich

Als größter Airport der Schweiz trägt der Flughafen Zürich eine besondere Verantwortung dafür, dass alle elektronischen Systeme stets einwandfrei arbeiten. Deswegen hat das dortige IT-Team PRTG Network Monitor der Paessler AG eingeführt. Mehr als 4.500 Sensoren stellen sicher, dass Probleme umgehend erkannt und vom Personal gezielt gelöst werden können. Zuvor hatte das IT-Team eine Reihe von Monitoring-Lösungen genutzt. Allerdings eigneten sich alle bestehenden Lösungen aus Sicht der Verantwortlichen nicht für ein Ad-hoc-Monitoring durch Betriebs- und Engineering-Personal. Zur Case Study.

Bauhaus University, Weimar

Bauhaus Universität Weimar

Insgesamt greifen 5.000 Studenten und 400 Angestellte auf die IT-Systeme der Bauhaus-Universität Weimar zu. Die bisherige Netzwerküberwachung war eine Nagios-basierte Insellösung. Das System war allerdings technisch veraltet und genügte nicht mehr den Anforderungen der IT. Eine Modernisierung wäre sehr aufwendig geworden. Deswegen wurden neue Netzwerk-Monitoring-Lösungen evaluiert. Die IT-Verantwortlichen wollten eine umfassende Lösung mit einer optimalen Usability, einer unkomplizierten Implementierung und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Entscheidung fiel auf PRTG. Zur Case Study.

Frankenthal Public Utilities

Stadtwerke Frankenthal

Knapp über 200 Mitarbeiter der Stadtwerke Frankenthal stellen Privat- sowie Geschäftskunden zuverlässig Strom, Gas, Wasser & Co. bereit. Die Organisation sämtlicher Gebäude ist auch von der örtlich verteilten IT-Infrastruktur abhängig, bestehend aus rund 80 Servern und ca. 200 angebundenen Geräten. Die IT-Verantwortlichen machten sich auf die Suche nach einer bezahlbaren Software, die ihre Bedürfnisse abdecken konnte. Zunächst konfigurierte das IT-Team die kostenlose Test-Version von PRTG. Heute sind bei den Stadtwerken rund 1.500 Sensoren im Einsatz - und überwachen unter anderem den Bäderbereich. Zur Case Study.

 

Vom einfachen Ping-Monitoring bis zum spezifischen Netzwerk-Monitoring kann PRTG Ihre IT-Infrastruktur zuverlässiger machen und Ihnen die Arbeit erleichtern.


 

Die Komplettlösung: Was überwacht PRTG sonst noch?

 

Netzwerk-Monitoring

 

Netzwerk-Monitoring, Netzwerkanalyse, Netzwerkdiagnose, Netzwerk-Datenverkehr? Mit welchem Problem Sie auch immer zu tun haben: PRTG hilft Ihnen dabei. Erfahren Sie mehr über unser PRTG-Netzwerküberwachungs-Tool.

 Server-Monitoring

 

Mailserver, Webserver, Datenbankserver: PRTG bietet eine umfangreiche Palette von Server-Überwachungsfunktionen. Selbstverständlich können Sie auch virtuelle Server mit PRTG überwachen – so sind wir beispielsweise ein zertifizierter Partner der VMware Technology Alliance. Erfahren Sie mehr über unsere PRTG Server-Monitoring-Software.

 Uptime-Überwachung

 

Mit PRTG sind Sie immer darüber informiert, ob Ihr Netzwerk oder ein Teil Ihres Netzwerks aktiv ist oder nicht. Dank unseres umfassenden Monitorings werden Sie sofort benachrichtigt, sobald ein Problem auftritt, sodass Sie sofort mit der Fehlersuche beginnen können. PRTG misst die Verfügbarkeit Ihrer Server, CDNs, einzelner Netzwerkgeräte, Websites und anderer Komponenten. Erfahren Sie mehr über unser PRTG Uptime-Monitoring-Tool.

 VPN-Monitoring

 

PRTG überwacht VPN-Verbindungen und misst den Netzwerkverkehr, die Bandbreite, die Auslastung und die Anzahl der angemeldeten Benutzer. Erkennen Sie Verbindungsprobleme und verdächtigen Datenverkehr auf einen Blick. Erfahren Sie mehr über VPN-Monitoring mit PRTG.

 VoIP-Monitoring

 

Überwachen Sie die Qualität Ihrer VoIP-Verbindungen mit PRTG, um Störungen zu verhindern und sicherzustellen, dass die Service Level Agreements (IP SLA) eingehalten werden. Auf diese Weise sparen Sie nicht nur viel Zeit, sondern auch viel Geld. Erfahren Sie mehr über das VoIP-Monitoring mit PRTG.

Und vieles mehr

 

Kostenloses Ping-Monitoring im Vergleich zu lizenzierten Versionen

 

 

 

Ping-Monitoring-Freeware

 

  • 100 Sensoren kostenlos auf Lebenszeit
  • Für jedes Gerät werden etwa 10 Sensoren benötigt
  • 100 Sensoren reichen oftmals für ein grundlegendes Ping-Monitoring aus
  • Alarmierungs-, Mapping- und Berichtsfunktionen inklusive
  • Freeware-Versionen reichen für die meisten kleinen Netzwerke aus

Our licenses

PRTG-Lizenzen
 

 

  • Flexible Lizenzen mit 500 bis 10.000 Sensoren
  • Überwachen Sie 50 bis 1.000 Geräte und sogar noch mehr
  • Sie können mühelos aufrüsten, wenn Sie mehr Sensoren benötigen
  • Das bestehende Monitoring bleibt beim Upgrade unverändert
  • Vollversion 30 Tage lang kostenlos testen
 

greg campion

Praxis-Tipp: Hey Greg, welchen Ping-Monitoring-Tipp hast du auf Lager?

„Ping-Sensoren sind wahrscheinlich die wichtigsten Elemente eines Netzwerk-Monitorings, die man korrekt aufsetzen sollte, besonders im Hinblick auf ihre Abhängigkeiten. Wenn Sie beispielsweise eine virtuelle Maschine überwachen, ist es sinnvoll, diesen Ping in Abhängigkeit zu seinem Host zu setzen. Dadurch werden Sie nämlich nicht für jede einzelne virtuelle Maschine auf dem Host benachrichtigt, wenn der Host ausfällt. Außerdem können Ping-Sensoren ein guter Indikator sein, ob ein Netzwerkpfad zu einem Host oder ins Internet ordentlich funktioniert, vor allem in High-Availability- oder Failover-Szenarien."

Greg Campion arbeitet als System-Administrator bei der Paessler AG

 

Werden Sie zum Monitoring-Experten!

Erwerben Sie praktisches Wissen, wie Sie Ihre Infrastruktur mit Paessler PRTG überwachen können.
Unsere Schulungen werden von Paessler Systemingenieuren geplant und durchgeführt und sind für unterschiedliche Erfahrungsstufen geeignet.

 

Jetzt anmelden

 

FAQs zum Ping-Monitoring

 

1. Was ist ein Ping?

Ping ist ein Befehlszeilen-Dienstprogramm, das auf fast allen Betriebssystemen mit Netzwerkanschluss verfügbar ist. Er fungiert als Test, mit dem Sie feststellen können, ob ein vernetztes Gerät erreichbar ist. Der Ping-Befehl sendet eine Anfrage über das Netzwerk an ein bestimmtes Zielgerät. Ein erfolgreicher Ping führt zu einer Rückmeldung von dem Gerät, das angepingt wurde, an das Ursprungssystem.

2. Was ist ein Ping-Test?

Ein Ping-Test zeigt Ihnen, ob ein Ausgangssystem in der Lage ist, sich mit einem Zielgerät zu verbinden, das heißt ob dieses Gerät verfügbar ist. Es ist ein sehr einfaches Diagnosetool, mit dem Sie sich einen Überblick über die Erreichbarkeit eines Geräts verschaffen können. Es verrät Ihnen jedoch nicht, wie gut die einzelnen Geräte laufen. Zu diesem Zweck benötigen Sie eine detailliertere Analyse, zum Beispiel über SNMP, WMI oder SSH.

3. Was ist Ping-Monitoring?

Beim Ping-Monitoring werden die Geräte in einem Netzwerk mit einer Überwachungssoftware wie PRTG angepingt, um festzustellen, ob sie verfügbar sind. Mit den Daten, die ein angepingtes Gerät zurücksendet, kann das Überwachungstool die minimale, maximale und durchschnittliche Reaktionszeit sowie Abweichungen vom gesendeten Ping messen und analysieren.

 

4. Was ist ein guter Pingwert?

In einem lokalen Netzwerk gilt ein Pingwert von einer Millisekunde als normal. Im Internet hängt dies von der Anwendung ab. Für eine Videokonferenz benötigt man einen niedrigeren Ping-Wert als für eine Anfrage an eine Website. Ein Pingwert von weniger als 100 Millisekunden ist wünschenswert, aber ein Wert von etwa 500 Millisekunden ist oft noch akzeptabel.

5. Warum ist der Pingwert wichtig?

Jeder Systemadministrator merkt sofort, wenn ein Pingwert zu hoch ist. Hohe Pingwerte führen in der Regel zu mehr Arbeit für den technischen Support, da sie zum Beispiel darauf hindeuten können, dass Netzwerkverbindungen oder Telefondienste ausgefallen sind. Daher ist es immer gut, mit einer Ping-Monitoring-Software wie PRTG über Ihre Ping-Zeiten im Bilde zu sein.

 

6. Wie kann ich alle Geräte in meinem Netzwerk anpingen?

Wenn Sie PRTG installieren, pingt das Tool automatisch alle Netzwerkgeräte innerhalb eines bestimmten IP-Bereichs an und integriert sie in Ihre Überwachungsumgebung. Bei diesen Geräten kann es sich z.B. um Router, Switches, Server oder stationäre Computer handeln. Auf diese Weise brauchen Sie nichts zu tun, um Ihr erstes Monitoring einzurichten.

7. Wie funktioniert das Ping-Tracking mit PRTG?

PRTG benutzt Ping-Sensoren, um die Verfügbarkeit Ihrer Netzwerkgeräte zu überwachen. Er pingt die Geräte in Ihrem Netzwerk an und wartet auf eine Rückmeldung. Auf diese Weise kann zum Beispiel die Reaktionszeit eines Geräts gemessen werden, das heißt die Zeit, die das Gerät benötigt, um eine Rückmeldung an das PRTG-Core-Serversystem zu senden.

8. Funktioniert das PRTG-Ping-Monitoring auch in verteilten Netzwerken?

Ja, unsere Software kann auch dazu benutzt werden, Geräte in verteilten Netzwerken anzupingen. PRTG verwendet Remote-Sonden, um andere Standorte mit Ihrer zentralen Überwachungsumgebung zu vernetzen. Wenn etwas nicht stimmt, werden Sie in Echtzeit benachrichtigt, sodass Sie sofort eingreifen können.

9. Wie funktioniert die Alarmierung?

Unser Ping-Monitoring-Tool überwacht Ihre Netzwerkgeräte rund um die Uhr. Sie können die Schwellenwerte, bei deren Über- oder Unterschreitung ein Alarm ausgelöst wird, individuell festlegen. Wenn ein Gerät nicht ordnungsgemäß funktioniert, benachrichtigt PRTG Sie sofort.

10. Was ist ein Sensor in PRTG?

In PRTG sind „Sensoren“ die grundlegenden Überwachungselemente. Ein Sensor überwacht in der Regel eine einzige Messgröße in Ihrem Netzwerk, zum Beispiel den Datenverkehr eines Switchports, die CPU-Auslastung eines Servers oder den freien Speicherplatz eines Laufwerks.

Im Durchschnitt benötigen Sie etwa 5-10 Sensoren pro Gerät oder einen Sensor pro Switchport.

 

Innovative Lösungen mit Paessler-Partnern

Durch die Zusammenarbeit mit innovativen Anbietern integrieren wir PRTG mit den Lösungen 
unserer Partner und schaffen so maximale Benutzerfreundlichkeit.

 

Martello

Durch die Integration von Martello und PRTG erhalten Sie eine neue Analyse-Ebene, die Ihnen hilft, Verfügbarkeiten zu verbessern, Ihre IT-Umgebung zu visualisieren und Ihre gesamten IT-Systeme im Blick zu behalten.

Mehr lesen

Plixer

Paessler und Plixer bieten eine Kombination aus umfassender Netzwerk-Überwachungs- und einer leistungsstarken Flow-Monitoring-Lösung: Früherkennung von Störungen mit tiefgehender Problemanalyse.

Mehr lesen

Siemon

Siemon und Paessler bringen intelligente Gebäudetechnik und fortschrittliche Überwachung zusammen, um Ihre Vision von intelligenten Gebäuden und Rechenzentren Wirklichkeit werden zu lassen.

Mehr lesen

 

PRTG das Multi-Tool

PRTG: Das Multi-Tool für Admins

Passen Sie PRTG individuell und dynamisch an Ihre Bedürfnisse an und vertrauen Sie auf eine starke API:

  • HTTP-API: Greifen Sie mittels HTTP-Anfragen flexibel auf Ihre Monitoring-Daten zu und ändern Sie die Einstellungen der angelegten Objekte
  • Eigene Sensoren: Erstellen Sie eigene PRTG Sensoren – überwachen Sie damit quasi alles
  • Individuelle Benachrichtigungen: Erstellen Sie Ihre eigenen Benachrichtigungen und senden Sie Aktions-Trigger an externe Systeme
  • REST Custom Sensor: Überwachen Sie fast alles, was Daten im XML- oder JSON-Format bereitstellt

 

Wir haben gefragt: Würden Sie PRTG weiterempfehlen?
Über 95% unserer Kunden sagen ja!

 

Die Paessler AG hat in über 600 IT-Abteilungen weltweit Tests durchgeführt, um ihre
Netzwerk-Monitoring-Software noch besser auf die Bedürfnisse von Sysadmins abzustimmen.
Das Ergebnis der Umfrage: Über 95 % der Teilnehmer würden PRTG weiterempfehlen – oder haben es bereits getan.

 

Recommend PRTG

 

Immer noch nicht überzeugt?

 

 

love

Über 500.000 Admins lieben PRTG

Paessler PRTG läuft in Unternehmen jeder Größe. Sysadmins lieben PRTG, weil die Software ihren Arbeitsalltag sehr erleichtert.

speed

Überwachen Sie Ihre gesamte IT-Infrastruktur

Bandbreite, Server-Auslastung, virtuelle Umgebungen, Webseiten oder VoIP-Services – mit PRTG behalten Sie den Überblick über Ihr gesamtes Netzwerk.

trial

Probieren Sie Paessler PRTG kostenlos aus

Jeder hat andere Anforderungen an sein Monitoring. Deshalb können Sie PRTG kostenlos testen.

 

Paessler PRTG


Vom einfachen Ping-Monitoring bis zum spezifischen Netzwerk-Monitoring kann PRTG Ihre IT-Infrastruktur zuverlässiger machen und Ihnen die Arbeit erleichtern.

 

 

 

PRTG

Network Monitoring Software - Version 24.1.92.1554 (14. Februar 2024)

Hosting

Verfügbar als Download für Windows und als Cloud-Version PRTG Hosted Monitor

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Japanisch und vereinfachtes Chinesisch

Preis

Bis zu 100 Sensoren kostenlos (Preistabelle)

Unified Monitoring

Netzwerkgeräte, Bandbreite, Server, Software, Virtuelle Umgebungen, Remotesysteme, IoT und vieles mehr

Unterstützte Hersteller & Anwendungen

Mehr
cisco logo grey 40 dell logo grey 40 hp logo grey 40 ibm grey40 netapp grey40 linux grey40 aws grey40 windows grey40 vmware grey40 citrix grey40 exchange grey40 apache grey40 oracle grey40