Paessler PRTG

Spitzenleistung Ihres Netzwerks dank Packet Loss Tests

 

  • Kontinuierliches Monitoring von Datenpaketen und Prüfung von Paketverlusten
  • Lassen Sie sich über Konnektivitäts- und Leistungsprobleme benachrichtigen
  • Halten Sie Ihr Netzwerk hochverfügbar, schnell und stabil
 

Unsere Anwender geben Top-Bewertungen für das Monitoring mit Paessler PRTG

                                                           

 

PRTG macht das Aufspüren und Beheben von Problemen mit der Netzwerkleistung einfach

Benutzerdefinierte Warnmeldungen und Datenvisualisierungen erleichtern die Überwachung, Identifizierung und Vermeidung von Paketverlusten und Netzwerkinstabilitäten.

 

 

 

 

 

 

Stoppen Sie den stillen Leistungskiller von Anfang an

Ständige Freezes bei Anrufen. Abgebrochene Verbindungen. Fehlende Dateien. Korrumpierte Daten.

Der Verlust von Datenpaketen kann in Ihrem Unternehmen zu Problemen führen und es allen Beteiligten unmöglich machen, ihre Arbeit zu erledigen. Aber Sie werden nicht wissen, dass es ein Problem ist, wenn Sie es nicht überprüfen.

Paessler PRTG überwacht Ihr Netzwerk – einschließlich Ihrer Internetverbindung – rund um die Uhr und benachrichtigt Sie, wenn es Probleme gibt, die Sie beheben müssen, damit Sie sicherstellen können, dass es weiterhin zu 100 % funktioniert.

 

Sichern Sie sich optimale Netzwerk-Performance mit PRTG


 i Wie Sensoren in PRTG definiert werden

Die grundlegenden Monitoring-Elemente werden in PRTG als „Sensoren“ bezeichnet. Ein Sensor überwacht üblicherweise einen gemessenen Wert innerhalb Ihres Netzwerks, z. B. den Traffic eines Switch-Ports, die CPU-Auslastung eines Servers, den freien Speicherplatz einer Festplatte. Jedes Gerät benötigt ungefähr 5-10 Sensoren und einen Sensor pro Switch-Port.

Video ansehen (4:07 Min.)

Präzise und zuverlässig

PRTG ist präzise darauf ausgelegt, selbst kleinste Paketverzögerungen, Verzögerungen und Zeitüberschreitungen zu erkennen. Aber unser Monitoring-Tool für Paketverluste überwacht auch doppelte Pakete, Ethernet-Latenz und sogar VoIP-Jitter, um das Risiko zu verringern, dass das Gesicht eines Kollegen während eines wichtigen Anrufs unangenehm einfriert.

Proaktiver Schutz

Halten Sie Ihr Netzwerk stabil, mit nur geringem Aufwand. Sobald Sie PRTG eingerichtet haben, arbeitet es im Hintergrund, vierundzwanzig Stunden am Tag. PRTG stellt sicher, dass alles so funktioniert, wie es soll, und meldet Ihnen Probleme sofort, damit Sie sie beheben können, bevor jemand etwas merkt.

Mehr als nur die Prüfung von Paketverlusten

PRTG behält auch Datenverkehr, Bandbreite, Geräteverfügbarkeit, Serverlast, Hardware und Anwendungen im Blick. Mit mehr als 250 vorkonfigurierten Sensoren ist die Überwachung jedes Aspekts des Zustands und der Leistung Ihres Netzwerks so einfach und unkompliziert, wie es nur geht.

 

Testen Sie Paketverluste mit PRTG und Ihr Netzwerk wird zuverlässiger und Ihre Arbeit erleichtert.


 

 

IT-Experten sind sich einig: Paessler PRTG ist eine hervorragende Lösung für die Überwachung der IT-Infrastruktur

logo

„Ein rundum überzeugender Netzwerkmonitor”

logo it brief

„Das Tolle an PRTG sind die unzähligen Möglichkeiten“

logo

„Hervorragendes Cloud-Monitoring“

 

Wie das Monitoring von Paketverlusten in PRTG aussieht

Diagnostizieren Sie Netzwerkprobleme durch kontinuierliches Monitoring von Datenpaketen. Zeigen Sie die Netzwerkkonnektivität und -leistung in Echtzeit an und visualisieren Sie Daten in grafischen Maps und Dashboards, um Probleme leichter zu erkennen. Verschaffen Sie sich den Überblick, den Sie zur Fehlerbehebung benötigen, und profitieren Sie von einem schnelleren, stabileren Netzwerk.

 

 

Finden Sie die Ursache des Problems ganz einfach mit unserer Lösung PRTG Packet Loss Test

Echtzeitwarnungen und benutzerdefinierte Benachrichtigungen erleichtern die Behebung von Netzwerkverbindungs- und Leistungsproblemen.

 

 

Doppelt starker Schutz vor Paketverlusten

Containers are short-lived

Messung von Paketverlusten mit einem PRTG Sensor

Unser Sensor QoS (Quality of Service) Unidirektional überwacht kontinuierlich die Qualität einer Netzwerkverbindung, indem er die Paketverlustrate zwischen zwei Probes misst.

Sie können jede Verbindung in Ihrem Netzwerk überwachen und Paketverluste auf dieser Route messen, indem Sie PRTG Remote Probes in der Nähe der Endpunkte der Route einrichten und einen QoS-Sensor hinzufügen. Der Sensor sendet automatisch Datenpakete zwischen den beiden Probes und warnt Sie, wenn die Performance unter den von Ihnen festgelegten Schwellenwert fällt.

Containers are short-lived

Testen Sie Paketverluste mit einem PRTG Skript

Sie können (oder wollen) keine Remote Probes auf mehreren Windows-Systemen erstellen? Kein Problem. Der Quality-of-Service-Reflektor von PRTG kann dies über ein Python-Skript erledigen, das Pakete von den von Ihnen gewählten Endpunkten zurück an PRTG sendet.

Das Skript kann auf jedem (Linux-)Computer verwendet werden, sogar auf einem kleinen Raspberry Pi. Weitere Informationen finden Sie in unserer Knowledge Base: Wie kann ich QoS-Roundtrips überwachen, ohne Remote Probes zu verwenden?

 

PRTG verfügt außerdem über eine ganze Reihe weiterer vorkonfigurierter Sensoren, mit denen Sie jeden Aspekt der Konnektivität Ihres Netzwerks messen können, darunter:

  • Der Sensor QoS (Quality of Service) Round Trip zur Überwachung der Netzwerkverbindung zwischen einer Probe und einem Zielgerät, einschließlich Jitter, MOS, Paketverzögerungsschwankungen, beschädigter Pakete und doppelter Pakete.
  • Der Sensor Cisco IP SLA zur Überwachung der VoIP-Parameter Ihrer Cisco-Geräte, einschließlich Paketverlustrate, Jitter, Latenz, MOS und Round-Trip-Zeit.
  • Der Sensor HTTP v2 zur Überwachung der Ladezeiten von Webseiten oder Elementen.
  • Der Sensor Ping v2 zur Überwachung der Geräteverfügbarkeit.
  • Der Sensor Windows Netzwerkadapter zur Überwachung der Bandbreitennutzung und des Datenverkehrs auf einer Windows-Schnittstelle, einschließlich gesendeter, empfangener und verworfener Pakete.
Cisco IP SLA sensor in PRTG
 

Testen Sie Paketverluste mit PRTG und Ihr Netzwerk wird zuverlässiger und Ihre Arbeit erleichtert.

 

 

 

PRTG ist kompatibel mit allen wichtigen Anbietern und Herstellern

vendors applications blue

 

Ihr Paketverlust-Monitor auf einen Blick – auch von unterwegs

PRTG ist in wenigen Minuten eingerichtet und auf fast allen Mobil-Geräten nutzbar.

 

PRTG comes with all the features you need, plus more your IT infrastructure won't want to live without.

 

 

PRTG überwacht zentral folgende Anbieter, Systeme und Anwendungen!

 

vendors vm ware

 

 

Innovative Lösungen mit Paessler-Partnern

Durch die Zusammenarbeit mit innovativen Anbietern integrieren wir PRTG mit den Lösungen 
unserer Partner und schaffen so maximale Benutzerfreundlichkeit.

 

baramundi

baramundi und PRTG schaffen gemeinsam eine sichere, zuverlässige und leistungsstarke IT-Infrastruktur, bei der Sie alles im Griff haben – vom Traffic auf Ihrer Firewall bis zur Konfiguration Ihrer Clients.

Mehr lesen

ScriptRunner

Mit ScriptRunner integriert Paessler eine leistungsstarke Lösung zur Script-Automatisierung in PRTG Network Monitor. ScriptRunner bildet alle Tätigkeiten und Prozesse rund um die PowerShell ab.

Mehr lesen

UVnetworks

UVexplorer von UVnetworks liefert über eine enge Integration mit PRTG zusätzliche Optionen zur Netzwerkerkennung sowie eine detaillierte Geräteinventur und beschleunigt und erleichtert so den Einsatz von PRTG.

Mehr lesen

 

 

PRTG macht das Aufspüren und Beheben von Problemen mit der Netzwerkleistung einfach

Benutzerdefinierte Warnmeldungen und Datenvisualisierungen erleichtern die Überwachung, Identifizierung und Vermeidung von Paketverlusten und Netzwerkinstabilitäten.

 

 

 

„Durch das Wissen, dass unsere Systeme permanent überwacht werden, können wir alle viel entspannter arbeiten.“

Markus Puke, Netzwerkverantwortlicher Schüchtermann Klinik, Deutschland

 

PRTG Paketverlust-Test: FAQ

 

1. Was ist Packet Loss (Paketverlust)?

Paketverluste treten in Netzen auf, wenn Datenpakete während der Übertragung verloren gehen oder einzelne Datenpakete zu spät am Ziel ankommen. Vor dem Versand werden die Daten in mehrere Schichten verpackt. Diese Pakete durchlaufen eine Vielzahl verschiedener Knotenpunkte (Kupferkabel, Glasfaserkabel, drahtlos usw.), um ihr Ziel zu erreichen. In diesen Knotenpunkten gehen TCP- oder UDP-Pakete verloren oder werden verzögert. Nach dem Versand wird jedes Paket mit einem Zeitstempel versehen.

Dieser Wert gibt die Zeit an, die der Absender warten muss, bevor er eine Empfangsbestätigung erhält. Wenn ein Paket verloren geht oder sich verzögert, kommt es schließlich zu einem „Timeout“. In diesem Fall wird ein neues Paket an seiner Stelle gesendet. Dies wird als Retransmission Timeout (RTO) bezeichnet.

Das Ergebnis? Es entstehen Lücken in den Informationen, die Ihr Netzwerk benötigt, um seine Aufgabe zu erfüllen, was zu Latenzzeiten und schlechter Leistung führt.

2. Warum regelmäßige Tests auf Paketverluste durchführen?

Paketverluste können an jedem Punkt Ihres Netzwerks auftreten: in Kabeln, Routern, Switches und anderer Hardware, insbesondere wenn diese älter ist oder wichtige Updates fehlen, in Ihrer Citrix-Umgebung, SAP-Anwendungen oder anderen cloudbasierten Anwendungen sowie in Ihrem VoIP- oder Videokonferenzsystem.

Aber Sie merken es vielleicht nicht, vor allem wenn Ihre Kollegen das Problem nicht melden. Regelmäßige Tests auf Paketverluste zeigen die Leistung Ihres Netzwerks an und informieren Sie sofort, wenn ein Problem auftritt, damit Sie Maßnahmen ergreifen können, auch im Falle von drahtlosen Paketverlusten.

3. Was ist ein Packet Loss Tester?

Ein Paketverlust-Tester ist ein Tool oder eine Software, mit dem/der die Rate gemessen werden kann, mit der Datenpakete bei der Übertragung über ein Netzwerk verloren gehen oder fallen gelassen werden. Diese Werkzeuge sind entscheidend für die Bewertung der Zuverlässigkeit und Leistung einer Netzwerkverbindung.

Packet Loss Tester arbeiten in der Regel, indem sie eine Reihe von Testpaketen durch ein Netzwerk senden und dann die Anzahl der Pakete, die ihr Ziel erfolgreich erreichen, im Vergleich zur Gesamtzahl der gesendeten Pakete analysieren. Diese Analyse hilft bei der Bestimmung des Prozentsatzes der Paketverluste im Netz.

Diese Tools bieten Einblicke in die Netzwerkleistung und ermöglichen es den Administratoren, Probleme zu erkennen und zu beheben, die zu Paketverlusten führen könnten. Sie sind wertvoll für die Aufrechterhaltung und Optimierung der Netzwerkeffizienz, insbesondere in Situationen, in denen eine zuverlässige und konsistente Datenübertragung unerlässlich ist.

4. Was ist ein Sensor in PRTG?

In PRTG sind "Sensoren" die grundlegenden Monitoring-Elemente. Ein Sensor überwacht in der Regel einen Messwert in Ihrem Netzwerk, z.B. den Traffic eines Switchports, die CPU-Last eines Servers oder den freien Speicherplatz auf einer Festplatte.
 
Im Durchschnitt benötigen Sie etwa 5-10 Sensoren pro Gerät oder einen Sensor pro Switch-Port.
 

PRTG das Multi-Tool

PRTG: Das Multi-Tool für Admins

Passen Sie PRTG individuell und dynamisch an Ihre Bedürfnisse an und vertrauen Sie auf eine starke API:

  • HTTP-API: Greifen Sie mittels HTTP-Anfragen flexibel auf Ihre Monitoring-Daten zu und ändern Sie die Einstellungen der angelegten Objekte
  • Eigene Sensoren: Erstellen Sie eigene PRTG Sensoren – überwachen Sie damit quasi alles
  • Individuelle Benachrichtigungen: Erstellen Sie Ihre eigenen Benachrichtigungen und senden Sie Aktions-Trigger an externe Systeme
  • REST Custom Sensor: Überwachen Sie fast alles, was Daten im XML- oder JSON-Format bereitstellt

 

Mehr als nur ein Monitoring-Tool: Warum unsere Kunden PRTG lieben

reliability-de.svg
cost-reduction-de.svg
time-savings-de.svg

 

Immer noch nicht überzeugt?

love

Über 500.000 Admins
lieben PRTG

Paessler PRTG läuft in Unternehmen jeder Größe. Sysadmins lieben PRTG, weil die Software ihren Arbeitsalltag sehr erleichtert.

speed

Überwachen Sie Ihre gesamte IT-Infrastruktur

Bandbreite, Server-Auslastung, virtuelle Umgebungen, Webseiten oder VoIP-Services – mit PRTG behalten Sie den Überblick über Ihr gesamtes Netzwerk.

trial

Probieren Sie Paessler PRTG kostenlos aus

Jeder hat andere Anforderungen an sein Monitoring. Deshalb können Sie PRTG kostenlos testen.

 

 

Paessler PRTG 

Testen Sie Paketverluste mit PRTG und Ihr Netzwerk wird zuverlässiger und Ihre Arbeit erleichtert.

 

PRTG

Network Monitoring Software - Version 24.1.92.1554 (14. Februar 2024)

Hosting

Verfügbar als Download für Windows und als Cloud-Version PRTG Hosted Monitor

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Japanisch und vereinfachtes Chinesisch

Preis

Bis zu 100 Sensoren kostenlos (Preistabelle)

Unified Monitoring

Netzwerkgeräte, Bandbreite, Server, Software, Virtuelle Umgebungen, Remotesysteme, IoT und vieles mehr

Unterstützte Hersteller & Anwendungen

Mehr
cisco logo grey 40 dell logo grey 40 hp logo grey 40 ibm grey40 netapp grey40 linux grey40 aws grey40 windows grey40 vmware grey40 citrix grey40 exchange grey40 apache grey40 oracle grey40