paessler prtg invers              ppem logo blue invers

So überwachen Sie mit QNAP-Monitoring Ihre NAS-Systeme 

 

  • icon check white 2
    QNAP-Systeme überwachen

  • icon check white 2
    Zustand der logischen/physischen Festplatten monitoren

  • icon check white 2
    Verdächtigen Datenverkehr aufspüren

  • icon check white 2
    Backups überwachen

 

 

Kostenloser Download

30 Tage PRTG-Vollversion. Nach 30 Tagen wird PRTG zur Freeware.
Alternativ kaufen Sie ein Lizenz-Upgrade.

 

 

 

 

 

Kaum ein Unternehmen besitzt eine IT-Infrastruktur ohne NAS- oder virtuelle Storage-Systeme. Darum sollten Sie Ihre NAS-Geräte unbedingt mit in die Netzwerküberwachung einschließen. Und das funktioniert ganz einfach: Das QNAP-Monitoring lässt sich nämlich in nur drei Schritten einrichten. Wie ein effektives Überwachen von QNAP-NAS-Systemen aussieht, erfahren Sie hier.

 
monitoring

Was steckt hinter den Abkürzungen QNAP und NAS?

Die vier Buchstaben QNAP stehen für „Quality Network Appliance Provider“ und bedeuten: Anbieter von qualitativ hochwertigen Netzwerkgeräten. Tatsächlich ist QNAP ein Unternehmen aus Taiwan. QNAP Systems, Inc. bietet Netzwerklösungen für Filesharing und Virtualisierung an, ist aber auch ein bekannter Hersteller von NAS-Geräten. QNAP-Monitoring bezeichnet also die Überwachung dieser Netzwerklösung. 

Ein NAS (Network Attached Storage) ist ein Speichergerät, das direkt an das Firmennetzwerk angeschlossen wird. NAS-Systeme besitzen ein Betriebssystem, einen Prozessor und eine oder mehrere Festplatten. Sie kommunizieren außerdem über das TCP/IP-Protokoll. Somit sind NAS-Geräte also selbst kleine Computer bzw. Datei-Server, die Sie mit QNAP-Monitoring rund um die Uhr im Blick behalten.

NAS-Systeme sind wegen ihrer zahlreichen Vorteile äußerst beliebt: 

  • Sie stellen in Unternehmensnetzwerken einen zusätzlichen Speicherplatz
  • Das Speichervolumen lässt sich je nach Bedarf flexibel einrichten und anpassen.
  • Auf einem NAS speichern und verwalten Sie zentral Daten, Dateien sowie Ordner.
  • NAS-Systeme ermöglichen ein sogenanntes Filesharing: die Freigabe von Dateien für andere Nutzer und den gemeinsamen Zugriff auf Dateien.
  • Der Zugriff auf ein NAS über lokale Computer oder Mobilgeräte verläuft intuitiv. Denn die NAS-Dateisysteme werden auf den Mitarbeiter-Computern als lokales Dateisystem angezeigt.

 

 

Kostenloser Download

30 Tage PRTG-Vollversion. Nach 30 Tagen wird PRTG zur Freeware.
Alternativ kaufen Sie ein Lizenz-Upgrade.

 
discover

Wodurch zeichnen sich QNAP-NAS-Systeme aus?

Warum QNAP? Hersteller wie QNAP bieten vorab eingerichtete NAS-Geräte mit bereits installiertem Betriebssystem an. Das macht die Konfiguration besonders einfach.

Und: Der Hersteller QNAP liefert verschiedene NAS-Lösungen, darunter für bestimmte Branchen oder für eine Hochverfügbarkeit. Vor allem eignen sich die NAS-Systeme von QNAP für die IT-Infrastruktur von kleinen bis mittelständischen Unternehmen. Sie bieten nicht nur zusätzliche Speicherkapazität – das QNAP-Leistungsportfolio umfasst auch Services und Funktionen, um produktiver zu arbeiten – und zwar für unterschiedlichste Aufgaben und Budgets.

 

Was ist ein QNAP-Monitoring?

QNAP-Monitoring ist in einem Satz erklärt: Damit ist nichts anderes als die Überwachung von NAS-Systemen des Herstellers QNAP gemeint. Unter anderem überwacht man diese Kriterien:

 

  • icon check white 2
    Zustand der Hardware

  • icon check white 2
    Status des Systems

  • icon check white 2
    Zustand der logischen und physischen Festplatten

  • icon check white 2
    Input/Output-Operationen

  • icon check white 2
    Netzwerkverbindungen

 Behalten Sie diese Werte und Parameter mit einer QNAP-Monitoring-Software im Auge: So sorgen Sie jederzeit dafür, dass alle Daten sicher gespeichert sind und der Zugriff störungsfrei funktioniert.

 

Warum ist ein QNAP-Monitoring unentbehrlich?

Zum einen enthält ein NAS-System häufig mehrere Festplatten. Zum anderen werden verschiedene Festplatten zu logischen Laufwerken kombiniert. Deshalb sollten NAS-Systeme auf jeden Fall überwacht werden. Nur so bekommen IT-Administratoren verlässliche Informationen zum Festplattenzustand
 

Das NAS Monitoring erfasst, wie viel Speichervolumen aktuell noch vorhanden ist. Die Frage nach dem verfügbaren Speicherplatz liefert die notwendigen Daten, um die zukünftige Kapazität planen und den Speicherbedarf prognostizieren zu können.

 

Weitere Gründe, die für eine QNAP-Überwachung sprechen:

Ping und HTTP Sensoren

Backups

Eine Überwachung stellt sicher, ob Backups korrekt durchgeführt wurden. Regelmäßige Backups sind die Grundlage für eine ordentliche Datensicherung.

PRTG alarmiert

Engpässe

Mithilfe des Monitorings stellen Sie Engpässe fest. Solche Bottlenecks führen sonst zu verlangsamten Zugriffen auf Daten.

REST sensoren

Speicherkapazität

Sie überwachen, ob die Speicherkapazität korrekt verteilt wurde.

Ping und HTTP Sensoren

Datenverkehr

Sie spüren Datenverkehr auf, der sich verdächtig verhält. Dies kann ein Hinweis darauf sein, dass das Gerät angegriffen wird.

 

So sieht QNAP-Monitoring in PRTG aus

 

Welche Sensoren bietet PRTG speziell für das QNAP-Monitoring?

 i Was ist ein Sensor?

Die grundlegenden Monitoring-Elemente werden in PRTG als „Sensoren“ bezeichnet. Ein Sensor überwacht üblicherweise einen gemessenen Wert innerhalb Ihres Netzwerks, z. B. den Traffic eines Switch-Ports, die CPU-Auslastung eines Servers, den freien Speicherplatz einer Festplatte. Jedes Gerät benötigt ungefähr 5-10 Sensoren und einen Sensor pro Switch-Port.

Video ansehen (4:07 Min.)


IT-Administratoren können drei Sensoren einsetzen, um das Monitoring von QNAP-NAS-Systemen zu optimieren:

 

 

 

 

Kostenloser Download

30 Tage PRTG-Vollversion. Nach 30 Tagen wird PRTG zur Freeware.
Alternativ kaufen Sie ein Lizenz-Upgrade.

 

Tipp: So wird das QNAP-Monitoring eingerichtet und konfiguriert

Schritt 1: Den SNMP-Dienst auf dem NAS-Gerät aktivieren

 

Für die Überwachung wird das einfache Netzwerkverwaltungsprotokoll SNMP (Simple Network Management Protocol) verwendet. Dazu müssen Sie als Erstes auf dem NAS-Gerät den SNMP-Dienst aktivieren. Bei einem QNAP-Gerät befindet sich die Option „SNMP-Dienst aktivieren“ auf der Startseite der Systemsteuerung.

Schritt 2: SNMP unter Windows aktivieren

 

Möglicherweise müssen Sie das SNMP-Protokoll auch unter dem Windows-Betriebssystem aktivieren. Wenn dies der Fall ist: Die entsprechende Option findet sich meistens in den Systemeinstellungen im Bereich für die Windows-Funktionen.

 

Schritt 3: QNAP-Monitoring-Software installieren und Überwachung starten

Laden Sie jetzt die Überwachungslösung von Paessler herunter. Installieren Sie dann die Software PRTG mit Doppelklick auf die EXE-Datei.

Im QNAP-Monitoring-Tool PRTG ist eine Auto-Discovery-Funktion integriert. Mit dieser Funktion erkennt PRTG nach der Installation automatisch, welche Netzwerkgeräte mit SNMP-Protokoll am Netzwerk angemeldet sind und listet sie auf. Haben Sie die ersten Schritte mit PRTG ausgeführt, kann die Überwachung direkt starten.

 

 

quote steffen ille


„Der Hauptvorteil von PRTG? Man schläft ruhiger.“

Steffen Ille, Leiter Abteilung Infrastruktur SCC der Bauhaus-Universität Weimar

 

500.000 Administratoren vertrauen uns und in der Branche gelten wir als führender Softwareanbieter.



„Fantastische Netzwerk- und Infrastruktur-Monitoring-Lösung, die einfach zu installieren und zu benutzen ist. Einfach das beste verfügbare Produkt.“

Mehr Rezensionen lesen

„Die Software ist absolut perfekt, der Support ist super. Erfüllt alle Bedürfnisse. Eine Must-have-Lösung, wenn man irgendeine Art von Monitoring sucht.“

Mehr Rezensionen lesen

„Das Tool zeichnet sich dadurch aus, dass es seinen Fokus darauf legt, ein einheitlicher Infrastruktur-Management- und Netzwerk-Monitoring-Service zu sein.“

Mehr Rezensionen lesen

 


Kostenloser Download

30 Tage PRTG-Vollversion. Nach 30 Tagen wird PRTG zur Freeware.
Alternativ kaufen Sie ein Lizenz-Upgrade.

 

 

PRTG vereinfacht Ihren Alltag!

Unsere Monitoring-Software arbeitet für Sie und meldet sich sofort, wenn es Probleme gibt.
So haben Sie Ruhe und können sich auf Ihre tägliche Arbeit konzentrieren.

 

time white

PRTG spart Zeit

Mit PRTG haben Sie ein zentrales Monitoring-Tool für Ihr gesamtes Netzwerk. Über unser Dashboard und unsere App haben Sie jederzeit den schnellen und kompletten Überblick.

brain white

PRTG spart Nerven

Die Einrichtung von PRTG ist einfach. Der Einstieg in PRTG bzw. der Wechsel von einem anderen Monitoring-Tool ist dank der Auto-Discovery-Funktion und zahlreicher Geräte-Templates problemlos möglich.

money white

PRTG spart Kosten

PRTG lohnt sich. 80 % unserer Kunden berichten von deutlichen Ersparnissen beim Netzwerkmanagement. Die Kosten für die Lizenzen haben sich im Durchschnitt nach nur wenigen Wochen amortisiert.

 

 

PRTG The Swiss Army knife

PRTG: Das Schweizer Taschenmesser für Admins

Sie können PRTG durch die starke API individuell und dynamisch auf Ihre Situation anpassen:

  • HTTP-API: Greifen Sie mittels HTTP-Anfragen flexibel auf Ihre Monitoring-Daten zu und ändern Sie die Einstellungen der angelegten Objekte
  • Eigene Sensoren: Erstellen Sie eigene Sensoren - überwachen Sie damit quasi alles
  • Individuelle Benachrichtigungen: Richten Sie eigene Alarme ein, um sie an externe Systeme zu senden
  • REST Custom Sensor: Überwachen Sie alles, was XML oder JSON zur Verfügung stellt

 

Immer noch nicht überzeugt?

 

 

Über 500.000 Admins lieben PRTG

PRTG läuft in Unternehmen jeder Größe. Admins lieben die Software und haben einen angenehmeren Arbeitsalltag, da PRTG ihnen vielfach den Rücken freihält.

Immer noch nicht überzeugt?

 

Überwachen Sie Ihre gesamte IT

Bandbreite, Server-Auslastung, virtuelle Umgebungen, Webseiten oder VoIP-Services – mit PRTG behalten Sie den Überblick über
Ihr gesamtes Netzwerk.

 

 

Probieren Sie PRTG kostenlos aus

Anforderungen und Vorlieben sind individuell. Deshalb probieren Sie PRTG am besten einfach selbst aus. Starten Sie jetzt mit einer kostenlosen 30-tägigen Testversion.

 

 

PRTG

Network Monitoring Software - Version 22.2.76.1705 (26. April 2022)

Hosting

Verfügbar als Download für Windows und als Cloud-Version PRTG Hosted Monitor

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Japanisch und vereinfachtes Chinesisch

Preis

Bis zu 100 Sensoren kostenlos (Preistabelle)

Unified Monitoring

Netzwerkgeräte, Bandbreite, Server, Software, Virtuelle Umgebungen, Remotesysteme, IoT und vieles mehr

Unterstützte Hersteller & Anwendungen

Mehr
cisco logo grey 40 dell logo grey 40 hp logo grey 40 ibm grey40 netapp grey40 linux grey40 aws grey40 windows grey40 vmware grey40 citrix grey40 exchange grey40 apache grey40 oracle grey40