Paessler PRTG

Behalten Sie Ihre Linux-Systeme mit PRTG ständig im Blick

 

  • Überwachen Sie den Zustand und die Leistung Ihrer Linux-Systeme
  • Wählen Sie zwischen PRTG Network Monitor und PRTG Hosted Monitor
  • Genießen Sie die Kompatibilität mit allen wichtigen Linux-/Unix-Distributionen
 

Unsere Anwender geben Top-Bewertungen für das Monitoring mit Paessler PRTG

                                                           

 

PRTG macht die Überwachung des Zustands Ihres Linux-Netzwerks einfach

Benutzerdefinierte Warnmeldungen und Datenvisualisierungen erleichtern die Überwachung, Erkennung und Vermeidung von System- und Leistungsproblemen.

 

 

 

 

Endlich eine einheitliche Sicht von und auf Ihre Linux-Umgebung

 

Sie mögen PRTG, betreiben aber ein Linux-basiertes oder gemischtes Netzwerk und möchten nicht mit Windows-Systemen arbeiten?

Dann haben wir gute Nachrichten für Sie als Linux-Benutzer. Sie können alle Leistungsstatistiken Ihres Netzwerks über ein einziges Dashboard auf Ihrem Linux-Desktop verfolgen. 24 Stunden am Tag.

So haben Sie die vollständige Kontrolle über Ihr Netzwerk, sparen Zeit und Ärger und können potenzielle Probleme leicht erkennen, bevor sie ernst werden. Sie haben die Wahl!

PRTG Network Monitor und Linux

Obwohl PRTG Network Monitor eine Windows-basierte Software ist und ein Windows-Server benötigt wird, um einen PRTG Core Server zu installieren, bieten wir eine kostenlose PRTG App für Desktop an. Mit dieser können Sie sich über Ihr Linux-System mit all Ihren PRTG Instanzen verbinden. Großartig, oder?

Unsere PRTG App für Desktop ist einfach einzurichten und zu verwenden, aber extrem leistungsfähig und in hohem Maße anpassbar. Sie ermöglicht Ihnen den gleichzeitigen Zugriff auf mehrere PRTG Installationen und gehostete PRTG Instanzen von Linux aus.

PRTG Hosted Monitor und Linux

Wenn Sie in Ihrem Netzwerk nur Linux-Systeme und -Hardware einsetzen, haben wir eine noch bessere Alternative für Sie: PRTG Hosted Monitor – unsere SaaS-Lösung, die auf dedizierten Webservern läuft. Installation, Updates, Datensicherheit ... wir kümmern uns um alles.

Ihre PRTG Instanz ist im Handumdrehen konfiguriert und einsatzbereit. Und dank unseres flexiblen, abonnementbasierten Preismodells zahlen Sie nur für die Sensoren, die Sie jeden Monat nutzen.

 

 

 

 

 

 

 

Wie das Monitoring von Linux-Systemen in PRTG aussieht

Diagnostizieren Sie Netzwerkprobleme, indem Sie die Leistung Ihres Linux-Systems kontinuierlich überwachen. Zeigen Sie die Serverkapazität, den verfügbaren Festplattenspeicher und den Netzwerkstatus in Echtzeit an, und visualisieren Sie die Daten in grafischen Maps und Dashboards, um Probleme leichter zu erkennen. Verschaffen Sie sich den Überblick, den Sie zur Behebung von Linux-Speicher- und Leistungsproblemen benötigen.

 

Beginnen Sie mit dem Monitoring Ihres Linux-Systems mit PRTG und Ihr Netzwerk wird zuverlässiger sowie Ihre Arbeit erleichtert.


 

 

IT-Experten sind sich einig: Paessler PRTG ist eine hervorragende Lösung für die Überwachung der IT-Infrastruktur

logo

„Ein rundum überzeugender Netzwerkmonitor”

logo it brief

„Das Tolle an PRTG sind die unzähligen Möglichkeiten“

logo

„Hervorragendes Cloud-Monitoring“

 

3 Gründe, warum Sie sich für PRTG Network Monitor für Linux entscheiden sollten

Supereinfache Einrichtung

Die Einrichtung von PRTG für Linux ist so einfach, dass es sogar von den Kollegen aus der Buchhaltung erledigt werden könnte. Laden Sie einfach die PRTG App für Desktop herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Linux-Server, konfigurieren Sie Ihre Linux-Monitoring-Umgebung und verfolgen Sie Ihre Monitoring-Ergebnisse.

Die Eingabeaufforderungen sind intuitiv und leicht zu verstehen. Und Sie können Ihre Überwachung nach Belieben anpassen, damit sie den Anforderungen Ihres Unternehmens entspricht.

Warnmeldungen in Echtzeit

Legen Sie Ihre bevorzugten Warn- und Fehlerschwellenwerte fest, und PRTG informiert Sie in der Sekunde, in der Ihr Netzwerk diese Schwellenwerte zu unter- oder überschreiten droht, sodass Sie Probleme beheben können, bevor sie zu Störungen führen (und das Büro zu einer angemessenen Zeit verlassen können).

Außerdem bieten wir verschiedene Benachrichtigungsmethoden an, die Sie nach Ihren Anforderungen konfigurieren können. Wählen Sie z. B. zwischen SMS, E-Mail oder MS Teams und Slack-Nachricht.

Vollständige Sichtbarkeit

Ein umfassender Überblick über Ihr Linux-Netzwerk und Ihre gesamte IT-Umgebung – auf Knopfdruck. Ganz gleich, ob Sie nur die Echtzeit-Kapazität Ihres Linux-Servers überprüfen wollen oder wie sich die durchschnittliche Auslastung aller Ihrer Systeme im Laufe der Zeit entwickelt hat: Mit der PRTG App für Desktop geht das schnell und einfach.

Genießen Sie die einfache Verwaltung von Gerätebäumen, bearbeiten Sie mehrere Monitoring-Objekte gleichzeitig, sehen Sie sich benutzerdefinierte PRTG Maps an, erstellen Sie Berichte, analysieren Sie Protokolle – mit PRTG unter Linux, alles von einem einzigen Fenster aus.  

 

PRTG auf und für Linux: Wichtigste Merkmale

Umfassende Linux-Systemkompatibilität

Ubuntu. Debian. MX Linux. Linux Mint. Fedora. Die PRTG App für Desktop, die kostenlos mit PRTG Network Monitor geliefert wird, ist mit allen wichtigen Linux-Distributionen sowie mit macOS, Solaris und anderen Unix-basierten Systemen kompatibel. Überprüfen Sie die Systemanforderungen, laden Sie die richtige Installationsdatei herunter und schon kann es losgehen.

Oder verzichten Sie ganz auf unsere Windows-basierte, vor Ort installierte Netzwerk-Monitoring-Lösung und wählen Sie unsere gehostete Lösung PRTG Hosted Monitor für den einfachen Zugriff über das Internet.

 

 i Wie Sensoren in PRTG definiert werden

Die grundlegenden Monitoring-Elemente werden in PRTG als „Sensoren“ bezeichnet. Ein Sensor überwacht üblicherweise einen gemessenen Wert innerhalb Ihres Netzwerks, z. B. den Traffic eines Switch-Ports, die CPU-Auslastung eines Servers, den freien Speicherplatz einer Festplatte. Jedes Gerät benötigt ungefähr 5-10 Sensoren und einen Sensor pro Switch-Port.

Video ansehen (4:07 Min.)

 

Umfassendes Linux-Monitoring-Tool

Denken Sie an einen Parameter, und wetten, dass PRTG für Linux ihn wahrscheinlich aufspürt?

Unsere vorkonfigurierten, Linux-spezifischen Sensoren sind:

 

Finden Sie die Ursache des Problems mit unserem PRTG Linux-Monitoring-Lösung

Echtzeitwarnungen und benutzerdefinierte Benachrichtigungen erleichtern die Lösung von Problemen mit der Linux-Infrastruktur.

 

 

Ihr Linux-Monitor auf einen Blick – auch unterwegs

PRTG ist in wenigen Minuten eingerichtet und auf fast allen Mobil-Geräten nutzbar.

 

PRTG comes with all the features you need, plus more your IT infrastructure won't want to live without.

 

 

PRTG überwacht zentral folgende Anbieter, Systeme und Anwendungen!

 

vendors vm ware

 

 

Innovative Lösungen mit Paessler-Partnern

Durch die Zusammenarbeit mit innovativen Anbietern integrieren wir PRTG mit den Lösungen 
unserer Partner und schaffen so maximale Benutzerfreundlichkeit.

 

IP Fabric

Die Kombination der umfangreichen Monitoring-Funktionen von PRTG mit der automatisierten Netzwerksicherung von IP Fabric schafft ein neues Maß an Transparenz und Zuverlässigkeit im Netzwerk.

Mehr lesen

ScriptRunner

Mit ScriptRunner integriert Paessler eine leistungsstarke Lösung zur Script-Automatisierung in PRTG Network Monitor. ScriptRunner bildet alle Tätigkeiten und Prozesse rund um die PowerShell ab.

Mehr lesen

UVnetworks

UVexplorer von UVnetworks liefert über eine enge Integration mit PRTG zusätzliche Optionen zur Netzwerkerkennung sowie eine detaillierte Geräteinventur und beschleunigt und erleichtert so den Einsatz von PRTG.

Mehr lesen

 

PRTG macht die Überwachung des Zustands Ihres Linux-Netzwerks einfach

Benutzerdefinierte Warnmeldungen und Datenvisualisierungen erleichtern die Überwachung, Erkennung und Vermeidung von System- und Leistungsproblemen.

 

„Durch das Wissen, dass unsere Systeme permanent überwacht werden, können wir alle viel entspannter arbeiten.“

Markus Puke, Netzwerkverantwortlicher Schüchtermann Klinik, Deutschland

 

PRTG für Linux: FAQ

 

1. Kann ich PRTG Network Monitor unter Linux installieren?

Nein. Das funktioniert nur unter Windows. Aber sobald Sie den PRTG Server installiert haben, können Sie die mitgelieferte, kostenlose PRTG App für Desktop herunterladen, die auch unter Linux läuft. Mit dieser App können Sie Ihre gesamte IT-Infrastruktur von Ihrem Linux-System aus überwachen und verwalten. Alternativ können Sie auch unsere vollständig Linux-kompatible, gehostete Monitoring-Lösung PRTG Hosted Monitor ausprobieren.

2. Kann ich PRTG auf einer virtuellen Maschine installieren?

Obwohl die PRTG Core Server Installation am besten auf einem dedizierten physischen Computer funktioniert, können Sie ihn auch auf einer virtuellen Maschine installieren. Wenn Sie sich für diesen Weg entscheiden, empfehlen wir Ihnen, die schnellstmöglichen Prozessoren zu verwenden und nicht mehr als 5.000 Sensoren einzusetzen, um die Leistung zu maximieren.

3. Kann ich meine Linux-Systeme und Hardware mit PRTG überwachen?

Ja, das können Sie. PRTG ist ein proprietäres Software-Tool, das über vorkonfigurierte SNMP- und SSH-Sensoren auch die Leistung und den Zustand Ihres Linux-Netzwerks im Auge behält. Auf diese Weise können Sie die Statistiken Ihres Linux-Netzwerks von einem benutzerfreundlichen Ort aus verfolgen und potenzielle Probleme erkennen.

4. Ist eine Version von PRTG Network Monitor geplant, die mit Linux kompatibel ist?

Ja und nein. Wir planen nicht, eine vollständige PRTG Network Monitor Edition für Linux zu entwickeln. Allerdings werden wir im Februar 2024 unsere brandneue Multi-Platform Probe veröffentlichen, die auf allen Linux- und Unix-Systemen läuft und den vollen Funktionsumfang von PRTG bietet.

5. Was ist ein Sensor in PRTG?

In PRTG sind "Sensoren" die grundlegenden Monitoring-Elemente. Ein Sensor überwacht in der Regel einen Messwert in Ihrem Netzwerk, z.B. den Traffic eines Switchports, die CPU-Last eines Servers oder den freien Speicherplatz auf einer Festplatte.
 
Im Durchschnitt benötigen Sie etwa 5-10 Sensoren pro Gerät oder einen Sensor pro Switch-Port.
 

PRTG das Multi-Tool

PRTG: Das Multi-Tool für Admins

Passen Sie PRTG individuell und dynamisch an Ihre Bedürfnisse an und vertrauen Sie auf eine starke API:

  • HTTP-API: Greifen Sie mittels HTTP-Anfragen flexibel auf Ihre Monitoring-Daten zu und ändern Sie die Einstellungen der angelegten Objekte
  • Eigene Sensoren: Erstellen Sie eigene PRTG Sensoren – überwachen Sie damit quasi alles
  • Individuelle Benachrichtigungen: Erstellen Sie Ihre eigenen Benachrichtigungen und senden Sie Aktions-Trigger an externe Systeme
  • REST Custom Sensor: Überwachen Sie fast alles, was Daten im XML- oder JSON-Format bereitstellt

 

Wir haben gefragt: Würden Sie PRTG weiterempfehlen?
Über 95% unserer Kunden sagen ja!

 

Die Paessler AG hat in über 600 IT-Abteilungen weltweit Tests durchgeführt, um ihre
Netzwerk-Monitoring-Software noch besser auf die Bedürfnisse von Sysadmins abzustimmen.
Das Ergebnis der Umfrage: Über 95 % der Teilnehmer würden PRTG weiterempfehlen – oder haben es bereits getan.

 

Recommend PRTG

 

Immer noch nicht überzeugt?

love

Über 500.000 Admins
lieben PRTG

Paessler PRTG läuft in Unternehmen jeder Größe. Sysadmins lieben PRTG, weil die Software ihren Arbeitsalltag sehr erleichtert.

speed

Überwachen Sie Ihre gesamte IT-Infrastruktur

Bandbreite, Server-Auslastung, virtuelle Umgebungen, Webseiten oder VoIP-Services – mit PRTG behalten Sie den Überblick über Ihr gesamtes Netzwerk.

trial

Probieren Sie Paessler PRTG kostenlos aus

Jeder hat andere Anforderungen an sein Monitoring. Deshalb können Sie PRTG kostenlos testen.

 

 

Paessler PRTG 

Beginnen Sie mit dem Monitoring Ihres Linux-Systems mit PRTG und Ihr Netzwerk wird zuverlässiger sowie Ihre Arbeit erleichtert.

 

PRTG

Network Monitoring Software - Version 24.1.92.1554 (14. Februar 2024)

Hosting

Verfügbar als Download für Windows und als Cloud-Version PRTG Hosted Monitor

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Japanisch und vereinfachtes Chinesisch

Preis

Bis zu 100 Sensoren kostenlos (Preistabelle)

Unified Monitoring

Netzwerkgeräte, Bandbreite, Server, Software, Virtuelle Umgebungen, Remotesysteme, IoT und vieles mehr

Unterstützte Hersteller & Anwendungen

Mehr
cisco logo grey 40 dell logo grey 40 hp logo grey 40 ibm grey40 netapp grey40 linux grey40 aws grey40 windows grey40 vmware grey40 citrix grey40 exchange grey40 apache grey40 oracle grey40