Mit PRTG zu schnellerer
VoIP-Fehlerbehebung

 


  • Latenzzeiten, Paketverluste
    und Jitter mit PRTG ermitteln

  • Leitungsqualität von Netzwerkgeräten messen

  • Cisco-Router und -Switches
    mit PRTG monitoren

  • Schnelle Fehlerbehebung
    der VoIP-Umgebung

 

Kostenloser Download

30 Tage PRTG-Vollversion. Nach 30 Tagen wird PRTG zur Freeware.
Alternativ kaufen Sie ein Lizenz-Upgrade.

 

 

 

 

 


Ob die firmeneigene IP-Telefonanlage oder Voice over IP (VoIP)-basierte Telefonie-Services von Sipgate und Co. – digitale Telefonverbindungen werden immer wichtiger. Damit gehen oft diverse Schwierigkeiten einher. Dazu gehören eine mittelmäßige bis schlechte Sprachqualität genauso wie plötzliche Abbrüche von Telefonaten.

Daher ist das Überwachen digitaler Telefonverbindungen für eine möglichst störungsfreie VoIP-Kommunikation unerlässlich. Mit PRTG Network Monitor lassen sich mögliche VoIP-Probleme und Schwachstellen identifizieren und entsprechend beheben. 

 


Kostenloser Download

30 Tage PRTG-Vollversion. Nach 30 Tagen wird PRTG zur Freeware.
Alternativ kaufen Sie ein Lizenz-Upgrade.

 

 

Latenzzeiten, Paketverluste und Jitter
mit PRTG überwachen

Störungen in VoIP-Telefonaten machen sich ganz unterschiedlich bemerkbar: Das reicht vom Knacken des Hörers über störende Echos während des Telefonats bis hin zu unerwarteten Verbindungsabbrüchen. Die Hauptgründe hierfür sind eine zu lange Latenzzeit und Paketverluste, die zu einer schlechten Verbindungsqualität führen. Beide Parameter neben voreingestellten Jitter-Werten behalten Sie mithilfe von PRTG im Auge. Damit können Sie gleichzeitig den Mean Opinion Score (MOS) überwachen, der die Sprachqualität anhand verschiedener Parameter bestimmt. Mehr zum Thema Latenz und Jitter erfahren Sie auf dieser Themenseite.

Störungen haben unterschiedliche Gründe


Ob der Anwender mit der Bedienung des VoIP-Telefons nicht richtig vertraut ist, das VoIP-Gateway falsch konfiguriert wurde oder der SIP-Provider die zugesagte Bandbreite für Ihr Netzwerk nicht einhalten kann - die Gründe für Störungen in IP-Telefonaten sind vielfältig. Um stets den Überblick zu behalten, empfiehlt sich ein Monitoringtool wie PRTG. Damit lassen sich Störungen in VoIP-Gesprächen frühzeitig erkennen und beheben.

 

Die Leitungsqualität von Netzwerkgeräten messen

PRTG bietet mehrere native VoIP-relevante Sensoren an, mit denen die Einrichtung des VoIP-Monitorings
mit wenigen Klicks funktioniert.

Dazu gehören die Sensoren QoS (Quality of Service) Round Trip und QoS (Quality of Service) Unidirektional genauso wie der SIP Options Ping Sensor und für Cisco-Geräte die Sensoren Cisco IP SLA und der SNMP Cisco CBQoS.

Mit diesen Sensoren lassen sich unter anderem die Qualität der Netzwerkverbindung und der SIP-Statuscode überwachen.

 

Schnelle VoIP-Fehlerbehebung dank PRTG

Falls Fehler und Störungen in Ihrer VoIP-Telefonie auftreten, erkennen Sie das sofort in PRTG. Dank der Alarmfunktion bekommen Sie auf Wunsch sogar eine sofortige Benachrichtigung per E-Mail, SMS oder Push-Nachricht. PRTG zeigt Ihnen, wie die Ursache liegt und erleichtert das VoIP-Troubleshooting. So können Sie das Problem schnell beheben und minimieren teure Ausfallzeiten des VoIP-Systems.

Cisco-Router und -Switches mit PRTG monitoren

Cisco-Netzwerkgeräte wie Router und Switches erheben den Jitter-Wert selbst. Den damit voreingestellten Schwellenwert des IP Service Level Agreement (SLA) kann man mit PRTG überwachen, indem man den vorkonfigurierten Cisco IP SLA Sensor nutzt. Der Sensor verwendet das Simple Network Management Protocol (SNMP), um den Jitter und andere VoIP-Parameter auszulesen und anzuzeigen.

Darüber hinaus steht der SNMP Cisco CBQoS Sensor in PRTG zur Verfügung. Dieser nutzt den Cisco Class Based Quality of Service (CBQoS), um Netzwerkparameter zu überwachen, und das ebenfalls mittels SNMP. Damit lassen sich unter anderem Paketverluste aufspüren.

 

Immer noch nicht überzeugt?

 

 

Über 300.000 Admins lieben PRTG

PRTG läuft in Unternehmen jeder Größe. Admins lieben die Software und haben einen angenehmeren Arbeitsalltag, da PRTG ihnen vielfach den Rücken freihält.

Immer noch nicht überzeugt?

 

Überwachen Sie Ihre gesamte IT

Bandbreite, Server-Auslastung, virtuelle Umgebungen, Webseiten oder VoIP-Services – mit PRTG behalten Sie den Überblick über
Ihr gesamtes Netzwerk.

 

 

Probieren Sie PRTG kostenlos aus

Anforderungen und Vorlieben sind individuell. Deshalb probieren Sie PRTG am besten einfach selbst aus. Starten Sie jetzt mit einer kostenlosen 30-tägigen Testversion.

 

 

PRTG

Network Monitoring Software - Version 21.3.71.1416 (21. September 2021)

Hosting

Verfügbar als Download für Windows und als Cloud-Version PRTG Hosted Monitor

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Japanisch und vereinfachtes Chinesisch

Preis

Bis zu 100 Sensoren kostenlos (Preistabelle)

Unified Monitoring

Netzwerkgeräte, Bandbreite, Server, Software, Virtuelle Umgebungen, Remotesysteme, IoT und vieles mehr

Unterstützte Hersteller & Anwendungen

Mehr

This third party content uses Performance cookies. Change your Cookie Settings or

load anyways

*This will leave your Cookie Settings unchanged.