Paessler PRTG

IPMI Monitoring – Zuverlässiges Monitoring von Servern auf Hardwareebene mit PRTG

 

  • icon check white 2
    Monitoren Sie Ihre physischen Server 24/7 mit IPMI und PRTG
  • icon check white 2
    Beheben Sie Server-Fehler, bevor diese auftreten
  • icon check white 2
    PRTG unterstützt auch den IPMI-Nachfolger Redfish

 

 

 

 

 

 

 

Was ist IPMI-Monitoring?

magnifying glass

Das Intelligent Platform Management Interface (IPMI) ist ein offener, herstellerunabhängiger Standard zur Remote-Überwachung und Fernadministration. IPMI erlaubt es, Rechner auf Hardwareebene auch dann zu monitoren, wenn sie ausgeschaltet sind oder kein Betriebssystem installiert ist.

IPMI Monitoring ermöglicht es Ihnen, von den Servern in Ihrem Netzwerk Daten über die CPU-Auslastung, Verfügbarkeit, Server-Temperatur, Stromversorgung und mehr zu erhalten, analysieren und so zu überwachen.

 

Diese Vorteile bringt Ihnen IPMI-Monitoring mit PRTG

Paessler PRTG ermöglicht Ihnen, per IPMI-Monitoring stets im Bilde über die Hardware aller physischen Server
in Ihrem Netzwerk zu sein. Dadurch haben Sie unter anderem folgende Vorteile:

 

 

 

 


Verbesserte Verfügbarkeit Ihrer Server und Anwendungen

Verbesserte Verfügbarkeit Ihrer Server und Anwendungen

Die fehlerfreie Funktion der Server-Hardware ist ein wichtiger Baustein für eine einwandfreie Netzwerkumgebung. Denn Server sind das Rückgrat Ihrer IT-Infrastruktur. Selbstverständlich funktionieren auch die auf Ihrem Server laufenden Anwendungen und Dienste nur, wenn die Server als Basis ordnungsgemäß laufen

Schnelles Aufdecken und Beheben von Ausfällen und Fehlern

Schnelles Aufdecken und Beheben von Ausfällen und Fehlern

IPMI funktioniert in der Regel auch dann, wenn der Host ausgeschaltet ist. Aus diesem Grund ist IPMI-Monitoring ein wertvolles Werkzeug zur Remote-Diagnose von Hardware-Problemen. Dank der Alarmfunktion von PRTG werden Sie umgehend über mögliche Fehler und Ausfälle informiert und können diese oft sogar proaktiv beheben.

Detaillierte Statistiken und Reports

Detaillierte Statistiken und Reports

PRTG bereitet Ihnen auf übersichtlichen Dashboards alle Daten zu Verfügbarkeit und Performance Ihrer Server auf. So sehen Sie auf einen Blick, ob alles im grünen Bereich ist. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, detaillierte Langzeit-Statistiken abzurufen und automatische Reports zu konfigurieren.

 

Redfish: Skalierbare Weiterentwicklung von IPMI

dmtf redfish logo r 13 one third

 

Die Redfish Scalable Platforms Management API ist eine neue Spezifikation zur Fernwartung von Server-Systemen. Ziel ist es, IPMI-over-LAN mittelfristig als Nachfolger zu ersetzen. Redfish als bietet unter anderem folgende Vorteile:

  • Erhöhte Sicherheit
  • Multi-Node-Fähigkeit und somit einfachere Skalierbarkeit
  • JSON als Datenformat ist sowohl für Maschinen als auch für Menschen leicht lesbar
 

3 Vorteile des Redfish-Monitorings mit PRTG

 

 

Das Monitoring Ihrer Server via Redfish bietet Ihnen sämtliche Vorteile des IPMI-Monitorings wie das Überwachen von ausgeschalteten Servern. Darüber hinaus können Sie mit Redfish dank der größeren Leistungsfähigkeit Ihr Monitoring besser skalieren.

Monitoring über ein aktuelles und sicheres Protokoll

Monitoring über ein aktuelles und sicheres Protokoll

Das IPMI-Protokoll ist veraltet und wird nicht mehr aktualisiert. Wenn Sie bisher IPMI zur Verwaltung und Überwachung Ihrer Server einsetzt haben, empfehlen wir Ihnen Redfish als sichere und moderne Alternative, die weiterhin regelmäßig aktualisiert und verbessert wird.

Gut zu wissen: Redfish lässt sich in eine IPMI-Firmware retrofitten und so können Sie auch Server, die aktuell in Verwendung sind, auf Redfish-Monitoring updaten.

Zukunftsfähigkeit gesichert

Zukunftsfähigkeit gesichert

Redfish ist ein klar definierter Standard, der die Protokolle, Strukturen und Sicherheitsmodelle verwendet, die in Internet- und Web-Service-Umgebungen üblich sind. Wenn Sie den IPMI-Nachfolger Redfish zum Monitoring Ihrer physischen Server verwenden, sind Sie für die nächsten Jahre gerüstet und verwenden eine sichere und leistungsstarke Schnittstelle.

 

Hardware-Status und virtuelle Festplatten im Blick

Hardware-Status und virtuelle Festplatten im Blick

PRTG bietet Ihnen aktuell drei vorkonfigurierte Sensoren an, die Ihnen das Redfish-Monitoring mit wenigen Klicks ermöglichen. 

Mit dem Sensor Redfish Systemzustand behalten Sie den Hardware-Status Ihrer Server im Auge und monitoren auch Komponenten wie PCIe-Geräte und die Temperatur.

Der Sensor Redfish Stromversorgung überwacht die Stromversorgung von Redfish-kompatiblen Servern.

Der Sensor Redfish Virtueller Datenträger (BETA) monitort Kapazität und Status Ihrer virtuellen Festplatten.

 

Ein kleiner Einblick in das Redfish-Monitoring mit PRTG

 

500.000 Administratoren vertrauen uns und in der Branche gelten wir als führender Softwareanbieter.



„Fantastische Netzwerk- und Infrastruktur-Monitoring-Lösung, die einfach zu installieren und zu benutzen ist. Einfach das beste verfügbare Produkt.“

Mehr Rezensionen lesen

„Die Software ist absolut perfekt, der Support ist super. Erfüllt alle Bedürfnisse. Eine Must-have-Lösung, wenn man irgendeine Art von Monitoring sucht.“

Mehr Rezensionen lesen

„Das Tool zeichnet sich dadurch aus, dass es seinen Fokus darauf legt, ein einheitlicher Infrastruktur-Management- und Netzwerk-Monitoring-Service zu sein.“

Mehr Rezensionen lesen

 

Ihr Netzwerk immer im Blick – auch von unterwegs

PRTG ist in wenigen Minuten eingerichtet und auf fast allen Mobil-Geräten nutzbar.

 

PRTG comes with all the features you need, plus more your IT infrastructure won't want to live without.

 

 

PRTG überwacht zentral folgende Anbieter, Systeme und Anwendungen!

 

vendors vm ware

 

 

PRTG kann noch mehr

250+ Sensortypen

PRTG Network Monitor bietet mehr als 250 Sensortypen, mit denen Sie praktisch alles in Ihrem Netzwerk überwachen können.

CPU, RAM und mehr monitoren

PRTG bietet Sensoren für Microsoft-Server, mit denen Sie CPU, RAM, virtuelle Festplatten und alle Dienste überwachen können.

Dienste automatisch starten

PRTG kann Dienste automatisch starten, wenn sie angehalten wurden.

Ungewöhnlicher Datenverkehr

PRTG informiert Sie nicht nur über hohen Datenverkehr, sondern auch über ungewöhnlich hohe Systemauslastungen. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, die Ursache herauszufinden.

Informiert sein

PRTG warnt Sie per E-Mail, SMS, Push-Nachricht, ... wenn ein vordefinierter oder selbst definierter Grenzwert erreicht wird.

All-in-One-Monitoring

Bei PRTG sind vordefinierte Sensoren für viele Hersteller, die Sie sofort verwenden können, ein Warnsystem und technischer Support stets enthalten.

 

PRTG ist weit mehr als ein Server-Monitoring-Tool

 Mit Paessler PRTG monitoren Sie nicht nur Ihre Server, sondern auch weitere Aspekte Ihres Netzwerks.
Unter anderem behalten Sie mit PRTG Ihre Bandbreite, die Verfügbarkeit Ihrer Hardware und Ihrer Website im Blick.

 

PRTG das Multi-Tool

PRTG: Das Multi-Tool für Admins

Passen Sie PRTG individuell und dynamisch an Ihre Bedürfnisse an und vertrauen Sie auf eine starke API:

  • HTTP-API: Greifen Sie mittels HTTP-Anfragen flexibel auf Ihre Monitoring-Daten zu und ändern Sie die Einstellungen der angelegten Objekte
  • Eigene Sensoren: Erstellen Sie eigene PRTG Sensoren – überwachen Sie damit quasi alles
  • Individuelle Benachrichtigungen: Erstellen Sie Ihre eigenen Benachrichtigungen und senden Sie Aktions-Trigger an externe Systeme
  • REST Custom Sensor: Überwachen Sie fast alles, was Daten im XML- oder JSON-Format bereitstellt

 

 

quote outline white

„PRTG Network Monitor ist für uns die effizienteste Methode,
unsere IT-Infrastruktur dauerhaft zu überwachen.“

Oliver Jähn, IT-Verantwortlicher der Universität Bonn

 

 

Innovative Lösungen mit Paessler-Partnern

Durch die Zusammenarbeit mit innovativen Anbietern integrieren wir PRTG mit den Lösungen 
unserer Partner und schaffen so maximale Benutzerfreundlichkeit.

 

Axis

Einfache Integration von Axis, die eine der vollständigsten und zuverlässigsten Produktreihen und Support für Video Management Software bieten.

Mehr lesen

Plixer

Paessler und Plixer bieten eine Kombination aus umfassender Netzwerk-Überwachungs- und einer leistungsstarken Flow-Monitoring-Lösung: Früherkennung von Störungen mit tiefgehender Problemanalyse.

Mehr lesen

ScriptRunner

Mit ScriptRunner integriert Paessler eine leistungsstarke Lösung zur Script-Automatisierung in PRTG Network Monitor. ScriptRunner bildet alle Tätigkeiten und Prozesse rund um die PowerShell ab.

Mehr lesen

 

Immer noch nicht überzeugt?

 

 

Über 500.000 Admins lieben PRTG

Paessler PRTG läuft in Unternehmen jeder Größe. Admins lieben die Software und haben einen angenehmeren Arbeitsalltag, da PRTG ihnen vielfach den Rücken freihält.

Immer noch nicht überzeugt?

 

Überwachen Sie Ihre gesamte IT

Bandbreite, Server-Auslastung, virtuelle Umgebungen, Webseiten oder VoIP-Services – mit PRTG behalten Sie den Überblick über
Ihr gesamtes Netzwerk.

 

 

Probieren Sie Paessler PRTG kostenlos aus

Anforderungen und Vorlieben sind individuell. Deshalb probieren Sie PRTG am besten einfach selbst aus. Starten Sie jetzt mit einer kostenlosen Testversion.

 

 

PRTG

Network Monitoring Software - Version 24.1.92.1554 (14. Februar 2024)

Hosting

Verfügbar als Download für Windows und als Cloud-Version PRTG Hosted Monitor

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Japanisch und vereinfachtes Chinesisch

Preis

Bis zu 100 Sensoren kostenlos (Preistabelle)

Unified Monitoring

Netzwerkgeräte, Bandbreite, Server, Software, Virtuelle Umgebungen, Remotesysteme, IoT und vieles mehr

Unterstützte Hersteller & Anwendungen

Mehr
cisco logo grey 40 dell logo grey 40 hp logo grey 40 ibm grey40 netapp grey40 linux grey40 aws grey40 windows grey40 vmware grey40 citrix grey40 exchange grey40 apache grey40 oracle grey40