Paessler PRTG

Monitoring im Data Center: Überwachung der
Luftfeuchtigkeit mit PRTG

  • Relative Luftfeuchte im Serverraum messen
  • Feuchtigkeit in Industrie- und IoT-Umgebungen monitoren
  • Teure Hardwareschäden und IT-Ausfälle vermeiden
 

Unsere Anwender geben Top-Bewertungen für das Monitoring mit Paessler PRTG

                                                           

 

Starten Sie das Data Center Humidity Monitoring mit PRTG und sehen Sie, wie es Ihr Netzwerk zuverlässiger macht und Ihre Arbeit erleichtern kann.

 

 

 

 

 

 

Was sind die Ursachen für eine hohe Feuchtigkeit im Data Center?

Der Betrieb eines Rechenzentrums wird in der Regel über ein Data Center Infrastructure Management (DCIM) im Blick behalten. Da ein ungünstiges Raumklima dazu führen kann, dass die dort stehenden Server nicht mehr korrekt funktionieren oder beschädigt werden, sollte das Monitoring des Serverraums auch Temperatur und Luftfeuchtigkeit umfassen. Man unterscheidet hier zwischen Data Center Temperature Monitoring und Data Center Humidity Monitoring.

Ein typisches Problem: Der Fokus liegt verstärkt auf dem Temperatur-Monitoring – und eine kontinuierliche Kontrolle der Feuchtigkeitswerte wird häufig vernachlässigt. Es gibt allerdings zahlreiche Gründe, warum Sie in Ihrem Serverraum die Luftfeuchtigkeit in Ihr Monitoring einschließen sollten.

 

Was sind die Ursachen für eine hohe Feuchtigkeit im Data Center?

data center

 

Rechenzentren oder Produktionsstätten unterliegen regelmäßig Schwankungen in der Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Es gibt mehrere Faktoren, die die relative Feuchte in einem Rechenzentrum ansteigen lassen. Zum einen kann durch das beabsichtigte oder versehentliche Lüften des Raumes mehr Feuchtigkeit hineingelangen. Zum anderen können eine Verdunstung von Wasser und eine Verdampfung aus Werkstoffen auftreten. Sogar Emissionen von Hardware, Anlagen und Maschinen erhöhen die Luftfeuchte.

 

Starten Sie das Data Center Humidity Monitoring mit PRTG und sehen Sie, wie es Ihr Netzwerk zuverlässiger macht und Ihre Arbeit erleichtern kann.

 

 

 

Warum ist es wichtig, Rechenzentren
vor Feuchtigkeit zu schützen?
 

 

 

 

 

 

Die Systeme und Serverracks im Serverraum sind gegenüber verschiedenen Umgebungsbedingungen hochempfindlich. Feuchtigkeitskritische Umgebungen sollten daher digital gemonitort werden.

Aus diesen Gründen darf die relative Luftfeuchtigkeit weder unter- noch überschritten werden:

Die relative Feuchte im Serverraum ist zu niedrig:

Wenn die Umgebungsluft zu trocken ist, können sich physische Geräte statisch aufladen. Kommt es zu einer statischen Entladung, wird die Hardware, also Server, Switches, Systeme usw. möglicherweise beschädigt. Es kann auch passieren, dass in einer langanhaltend zu trockenen Umgebung Server und Systeme ganz plötzlich ausfallen und IT-Ausfallzeiten verursachen.

Die relative Feuchte im Serverraum ist zu hoch:

Hohe Feuchtigkeit im Serverraum kann zu Metallkorrosion der Hardware-Systeme führen. Korrodierende IT-Geräte, Transformatoren, Generatoren usw. müssen ausgetauscht werden. Häufig bildet sich bei einer hohen Feuchtigkeit auch Kondenswasser auf der Hardware – die Folge ist im schlimmsten Fall ein Kurzschluss. Dazu kommen ggf. langfristige Gebäudeschäden, z.B. durch Schimmelbildung. Deren Beseitigung ist immer mit hohen Kosten verbunden.

 

PRTG ist kompatibel mit allen wichtigen Anbietern und Herstellern

vendors applications blue

 

 

Warum ist PRTG das ideale Tool für das Monitoring der Feuchtigkeit im Data Center?

Die Monitoring-Software PRTG behält alle Umgebungswerte im Rechenzentrum im Blick, darunter auch die klimatischen Bedingungen. Im Minutentakt übermitteln Klimaanlagen oder einzelne Feuchtigkeitssensoren Daten aus dem Serverraum an PRTG. Sobald ein Grenzwert für die Luftfeuchtigkeit unter- oder überschritten wird, sendet PRTG dem Administrator – oder dem Wartungsteam direkt – eine Warnung.

Aber mit PRTG lassen sich nicht nur gefährliche Situationen aufdecken und vermeiden. Mit den erfassten Messwerten erhalten Administratoren auch einen Einblick, welche Einsparpotentiale sich in der Klimatisierung erzielen lassen. So lässt sich der Energieverbrauch senken, ohne dabei die Systeme im Rechenzentrum oder die Betriebszeit zu gefährden.

 

 i Wie Sensoren in PRTG definiert werden

Die grundlegenden Monitoring-Elemente werden in PRTG als „Sensoren“ bezeichnet. Ein Sensor überwacht üblicherweise einen gemessenen Wert innerhalb Ihres Netzwerks, z. B. den Traffic eines Switch-Ports, die CPU-Auslastung eines Servers, den freien Speicherplatz einer Festplatte. Jedes Gerät benötigt ungefähr 5-10 Sensoren und einen Sensor pro Switch-Port.

Video ansehen (4:07 Min.)

 PRTG ist individuell anpassbar und leicht zu bedienen

PRTG ist individuell anpassbar und leicht zu bedienen

Das Einrichten von PRTG ist intuitiv. Zunächst legen Sie in PRTG Grenzwerte für die Luftfeuchte fest. Beim Konfigurieren der Luftfeuchtigkeitssensoren in PRTG passen Sie auch die gewünschten Abfrageintervalle an, in der Daten aufgezeichnet werden sollen. Dann wählen Sie aus, wie Sie benachrichtigt werden möchten (via Push-Nachricht, SMS, E-Mail u.v.m.) und wer bzw. welches Team benachrichtigt werden soll.

Auch ist es möglich, den Alarmzeitraum festzulegen: z.B. wenn PRTG nur tagsüber Alarme senden soll.

PRTG ist zuverlässig und gründlich

PRTG ist zuverlässig und gründlich

Die Messwerte Ihrer Luftkühler, Luftentfeuchter, Klimageräte und Belüftungssysteme werden in der Luftfeuchtigkeits-Überwachung regelmäßig in den festgelegten Intervallen aus dem Rechenzentrum an PRTG gesendet. Durch dieses engmaschige Monitoring können Administratoren sofort auf gefährliche Änderungen im Serverraum reagieren.

PRTG ist mehr als ein Data Center Humidity Monitoring Tool

PRTG ist mehr als ein Data Center Humidity Monitoring Tool

PRTG behält nicht nur die Feuchtigkeitswerte im Data Center im Blick, sondern überwacht auch Ihre lokalen und Remote-Netzwerke sowie Ihre gesamte IT-Infrastruktur. Hardware, Applikationen und Services sowie Aspekte wie Datenverkehr, Verfügbarkeit, Performance, Datenbanken und vieles mehr können gemonitort werden. Deshalb ist PRTG die All-in-One-Lösung für Ihr Monitoring. Mit nur einer einzigen Software erhalten Sie viele verschiedene Funktionen, unter anderem:

  • Erstellung von Berichten
  • Maps und Dashboards zum visuellen Darstellen der Messwerte
  • Mehrere Optionen zur Benachrichtigung
  • Vereinfachte Konfiguration
  • Vorkonfigurierte PRTG Sensoren für das Monitoring
 

Ein kleiner Einblick in die Überwachung der Luftfeuchtigkeit im Data Center mit PRTG

 

IT-Experten sind sich einig: Paessler PRTG ist eine hervorragende Lösung für die Überwachung der IT-Infrastruktur

logo

„Ein rundum überzeugender Netzwerkmonitor”

logo it brief

„Das Tolle an PRTG sind die unzähligen Möglichkeiten“

logo

„Hervorragendes Cloud-Monitoring“

 

Starten Sie das Data Center Humidity Monitoring mit PRTG und sehen Sie, wie es Ihr Netzwerk zuverlässiger macht und Ihre Arbeit erleichtern kann.

 

 

 

Luftfeuchtigkeit in Industrieumgebungen mit vorkonfigurierten PRTG Sensoren monitoren

 

Auch in industriellen Produktionsstätten müssen Temperatur und Feuchtigkeit durchgehend protokolliert werden. PRTG ermöglicht das Monitoring der Luftfeuchtigkeit auch in Industrieumgebungen – und bietet zu diesem Zweck eine Vielzahl an vorkonfigurierten Sensoren, um IT-, OT-, IoT- und IIoT-Systeme zu monitoren.

Modbus RTU-Systeme:

Modbus RTU-Systeme:

Für Fernbedienungsterminals (Remote Terminal Unit; RTU) können Sie den benutzerdefinierbaren Sensor Modbus RTU (Benutzerdefiniert) nutzen. Damit monitoren Sie bequem z.B. Temperatur- und Feuchtigkeitswerte.

Klimatisierungslösungen von Rittal:

Klimatisierungslösungen von Rittal:

Sie können ein Monitoring der Umgebungsbedingungen ebenfalls mit PRTG durchführen, wenn Sie Kühl- oder Klimatisierungslösungen von Rittal einsetzen. Setzen Sie dafür den vorkonfigurierten Sensor SNMP Rittal CMC III Hardware Status ein.

IoT- und IIoT-fähige Systeme:

IoT- und IIoT-fähige Systeme:

Für alle IoT-fähigen Geräte, wie zum Beispiel Hardware-Sensoren, die die Luftfeuchtigkeit messen, steht Ihnen der herstellerunabhängige Sensor HTTP IoT Push-Daten (Erweitert) zur Verfügung. Dieser zeigt Ihnen die Daten Ihrer IoT-Sensoren in lesbarer Form an und bereitet sie grafisch auf.

 

PRTG das Multi-Tool

PRTG: Das Multi-Tool für Admins

Passen Sie PRTG individuell und dynamisch an Ihre Bedürfnisse an und vertrauen Sie auf eine starke API:

  • HTTP-API: Greifen Sie mittels HTTP-Anfragen flexibel auf Ihre Monitoring-Daten zu und ändern Sie die Einstellungen der angelegten Objekte
  • Eigene Sensoren: Erstellen Sie eigene PRTG Sensoren – überwachen Sie damit quasi alles
  • Individuelle Benachrichtigungen: Erstellen Sie Ihre eigenen Benachrichtigungen und senden Sie Aktions-Trigger an externe Systeme
  • REST Custom Sensor: Überwachen Sie fast alles, was Daten im XML- oder JSON-Format bereitstellt

 

Innovative Lösungen mit Paessler-Partnern

Durch die Zusammenarbeit mit innovativen Anbietern integrieren wir PRTG mit den Lösungen 
unserer Partner und schaffen so maximale Benutzerfreundlichkeit.

 

KnowledgeRiver

Durch die Kombination ihrer Tools zu einer leistungsstarken Lösung für Analyse und Automatisierung ermöglichen KnowledgeRiver und Paessler den IT-Teams, die beste Leistung für ihre Infrastruktur und Netzwerke sicherzustellen.

Mehr lesen

Rittal

Eine funktionierende IT ist geschäftskritische Grundlage für den Erfolg von Unternehmen. Verfügbarkeit und Sicherheit müssen für den Einsatzzweck passend definiert und engmaschig überwacht werden.

Mehr lesen

Siemon

Siemon und Paessler bringen intelligente Gebäudetechnik und fortschrittliche Überwachung zusammen, um Ihre Vision von intelligenten Gebäuden und Rechenzentren Wirklichkeit werden zu lassen.

Mehr lesen

 

quote outline white

„PRTG Network Monitor ist für uns die effizienteste Methode,
unsere IT-Infrastruktur dauerhaft zu überwachen.“

Oliver Jähn, IT-Verantwortlicher der Universität Bonn

 

Mehr als nur ein Monitoring-Tool: Warum unsere Kunden PRTG lieben

reliability-de.svg
cost-reduction-de.svg
time-savings-de.svg

 

Immer noch nicht überzeugt?

love

Über 500.000 Admins
lieben PRTG

Paessler PRTG läuft in Unternehmen jeder Größe. Sysadmins lieben PRTG, weil die Software ihren Arbeitsalltag sehr erleichtert.

speed

Überwachen Sie Ihre gesamte IT-Infrastruktur

Bandbreite, Server-Auslastung, virtuelle Umgebungen, Webseiten oder VoIP-Services – mit PRTG behalten Sie den Überblick über Ihr gesamtes Netzwerk.

trial

Probieren Sie Paessler PRTG kostenlos aus

Jeder hat andere Anforderungen an sein Monitoring. Deshalb können Sie PRTG kostenlos testen.

 

 

Paessler PRTG 

Starten Sie das Data Center Humidity Monitoring mit PRTG und sehen Sie, wie es Ihr Netzwerk zuverlässiger macht und Ihre Arbeit erleichtern kann.

 

 

PRTG

Network Monitoring Software - Version 24.1.92.1554 (14. Februar 2024)

Hosting

Verfügbar als Download für Windows und als Cloud-Version PRTG Hosted Monitor

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Japanisch und vereinfachtes Chinesisch

Preis

Bis zu 100 Sensoren kostenlos (Preistabelle)

Unified Monitoring

Netzwerkgeräte, Bandbreite, Server, Software, Virtuelle Umgebungen, Remotesysteme, IoT und vieles mehr

Unterstützte Hersteller & Anwendungen

Mehr
cisco logo grey 40 dell logo grey 40 hp logo grey 40 ibm grey40 netapp grey40 linux grey40 aws grey40 windows grey40 vmware grey40 citrix grey40 exchange grey40 apache grey40 oracle grey40