Bandbreiten-Check mit PRTG:
Detailliert, zuverlässig und benutzerfreundlich

 


  • PRTG zeigt, wer Ihre Bandbreite in Beschlag nimmt

  • PRTG liefert detaillierte Statistiken über die Bandbreitennutzung

  • PRTG warnt Sie vor Bandbreiten-Überlastungen

 

Kostenloser Download

30 Tage PRTG-Vollversion. Nach 30 Tagen wird PRTG zur Freeware.
Alternativ kaufen Sie ein Lizenz-Upgrade.

 

 

 

 

 


Warum ist ein Bandbreiten-Check sinnvoll?


Ein entscheidender Faktor für eine hohe Netzwerk-Performance ist ausreichend verfügbarbare Bandbreite. Mit einem Bandbreiten-Check finden Sie schnell heraus, welche Bandbreite zur Verfügung steht. Besonders für schnell wachsende Unternehmen ist es wichtig zu wissen, wann mit der wachsenden Anzahl an Endgeräten im Netzwerk die Kapazitäten erschöpft sind und erweitert werden sollten. So vermeiden Sie kostspielige Ausfälle und daraus resultierende Umsatzverluste.

 

bandwidth.png
 

Wer beansprucht Ihre Bandbreite?

Mit PRTG überwachen Sie die Bandbreitennutzung direkt am Router und sehen den gesamten eingehenden und ausgehenden Datenverkehr. Sie erfahren, welche Anwendungen, Server oder Nutzer für einen hohen Verbrauch verantwortlich sind oder ob möglicherweise Ihr Router falsch konfiguriert ist.

 

Wir genießen das Vertrauen von 300.000 Administratoren
und sind von Branchenanalysten als führender Softwareanbieter anerkannt.

 

„Fantastische Netzwerk- und Infrastruktur-Monitoring-Lösung, die einfach zu installieren und zu benutzen ist. Einfach das beste verfügbare Produkt.“

Mehr Rezensionen lesen

„Die Software ist absolut perfekt, der Support ist super. Erfüllt alle Bedürfnisse. Eine Must-have-Lösung, wenn man irgendeine Art von Monitoring sucht.“

Mehr Rezensionen lesen

„Das Tool zeichnet sich dadurch aus, dass es seinen Fokus darauf legt, ein einheitlicher Infrastruktur-Management- und Netzwerk-Monitoring-Service zu sein.“

Mehr Rezensionen lesen

 

 


Kostenloser Download

30 Tage PRTG-Vollversion. Nach 30 Tagen wird PRTG zur Freeware.
Alternativ kaufen Sie ein Lizenz-Upgrade.

 

 

Kontrolle der Bandbreitenauslastung

statistics.png


Das Bandbreiten-Monitoring-Tool PRTG
überprüft Ihre Bandbreite rund um die Uhr und liefert Ihnen detaillierte Statistiken über die Auslastung. Gibt es Lastspitzen zu bestimmten Uhrzeiten, die sich durch eine intelligente Planung automatisierter Vorgänge vermeiden lassen? Gibt es überflüssige Dienste oder Prozesse, die einen beträchtlichen Teil Ihrer Bandbreite in Beschlag nehmen?

Mit PRTG sehen Sie die Bandbreitenauslastung schwarz auf weiß in Diagrammen und Listen. Mithilfe von Packet Sniffing oder Flow-Sensoren können Sie den Bandbreitenverbrauch nach verschiedenen Parametern wie Port-Nummern, IP-Adressen, Protokollen etc. aufschlüsseln lassen.

Benutzerdefinierte Benachrichtigungen informieren Sie bei Bandbreiten-Engpässen per SMS, E-Mail oder Push-Notification. Dadurch können Sie proaktiv reagieren und viele Probleme beheben, bevor diese gravierend werden und kostspielige Ausfälle entstehen.

 

 

 

WMI

SNMP

Packet Sniffer

xFlow (IPFIX, NetFlow, sFlow, jFlow)

Setup

Mittel

Einfach

Einfach bis komplex (abhängig von den verwendeten Filtern)

Kann komplex werden (wenn z.B. Switches konfiguriert werden)

Traffic kann gefiltert werden

NO

NO

YES

YES

Bandbreitennutzung lässt sich nach Protokollen oder IP-Adressen differenzieren

NO

NO

YES

YES

PRTG kann Toplisten zeigen (Top Talker, Top Connections, Top Protocols, benutzerdef.)

NO

NO

YES

YES

Bandbreiten-Filter nach IP-Adresse

NO

NO

YES

YES

Bandbreiten-Filter nach MAC-Adresse

NO

NO

YES

NO

Bandbreiten-Filter nach physischem Port

YES

YES

NO

NO

Andere Netzwerkparameter als Bandbreitennutzung überwachen

YES

YES

NO

NO

CPU-Auslastung des Computers, auf dem PRTG läuft

Mittel

Niedrig

Höher, hängt vom Traffic ab

Höher, hängt vom Traffic ab

Erhöhte Bandbreitennutzung fürs Monitoring

Kaum

Kaum

Keine (außer wenn die Ports für die Switch-Überwachung verwendet werden)

Hängt vom Traffic ab

 

3 Szenarien zum Bandbreiten-Check

Backups clever timen

Backups oder Datenbank-Synchronisationen benötigen meistens eine Menge Bandbreite. Mit PRTG sehen Sie, zu welcher Uhrzeit am wenigsten Bandbreite von anderen Diensten belegt wird. Wenn Sie Ihre regelmäßigen Backups auf diesen Zeitpunkt legen, können Sie Ihre Kapazität perfekt ausnutzen und vermeiden, dass wichtige Geschäftsprozesse stocken.

SLA Ihres Providers überprüfen

Liefert Ihnen Ihr ISP die versprochene Bandbreite? PRTG überprüft, ob diese auch wirklich in Ihrem Netzwerk ankommt. Werden die Service Level Agreements (SLAs) nur mangelhaft erfüllt, können Sie das anhand der Statistiken in PRTG belegen.

Erweiterung Ihres Netzwerks planen

Sie planen die Einführung einer neuen ERP-Lösung und benötigen dafür eine Bandbreite von 5 Mbits. Mit PRTG finden Sie heraus, ob die Restkapazität Ihres Netzwerks dazu noch ausreicht und diese Bandbreite dauerhaft garantiert werden kann, oder ob ein Upgrade notwendig ist.

 

Diese Sensoren helfen Ihnen beim Bandbreiten-Check

Packet Sniffer

Überwacht mit Hilfe des integrierten Paket-Sniffer die Header der Datenpakete, die ein lokales Netzwerk durchlaufen. Er kann folgende Traffictypen anzeigen (analysiert nur den Header-Traffic!):

  • Chat
  • Citrix
  • FTP/P2P
  • Mail, www
  • Remote (RDP, SSH, Telnet, VNC)

Packet Sniffer Sensor

SNMP

Verwendet eine MIB Bibliothek Datei, um Sensoren zu erstellen, die ein Gerät via SNMP überwachen und bietet benutzerdefiniertes Monitoring über die Standard SNMP Sensoren von PRTG hinaus.

SNMP-Bibliothek Sensor

 

Überwacht den Datenverkehr auf einem Gerät nach dem RMON-Standard via SNMP und kann u.a. Folgendes anzeigen:

  • Übertragene kbit/s
  • Packets, CRC Fehler, Fragmente, Jabber und collisions per second

SNMP RMON Sensor

Überwacht den Datenverkehr auf einem Gerät mithilfe von SNMP.

SNMP-Datenverkehr

NetFlow V9

Zeigt den Traffic für NetFlow-v9-unterstützte Geräte (nach Gerätetypen getrennt) an und ist in der Lage, den Traffic in Kanäle aufzuteilen. Zu den Traffictypen gehören:

  • Chat (IRC, AIM)
  • Citrix
  • FTP/P2P
  • Mail, www
  • Remote (RDP, SSH, Telnet, VNC)

NetFlow v9 Sensor

NetFlow V5

Zeigt den Traffic für NetFlow-v5-unterstützte Geräte (nach Gerätetypen getrennt) an und ist in der Lage den Traffic in Kanäle aufzuteilen. Zu den Traffictypen gehören:

  • Chat (IRC, AIM)
  • Citrix
  • FTP/P2P
  • Mail, www
  • Remote (RDP, SSH, Telnet, VNC)

NetFlow v5 Sensor

IPFIX

Zeigt den Traffic für IPFIX-unterstützte Geräte (nach Gerätetypen getrennt) an und ist in der Lage, den Traffic in Kanäle aufzuteilen. Zu den Traffic-Kanälen gehören:

  • Chat (IRC, AIM)
  • Citrix
  • FTP/P2P
  • Mail, www
  • Remote (RDP, SSH, Telnet, VNC)

IPFIX Sensor

jFlow

Zeigt den Traffic für jFlow-unterstützte Geräte (nach Gerätetypen getrennt) an und ist in der Lage, den Traffic in Kanäle aufzuteilen. Zu den Traffictypen gehören:

  • Chat (IRC, AIM)
  • Citrix
  • FTP/P2P
  • Mail, www
  • Remote (RDP, SSH, Telnet, VNC)

jFlow V5 Sensor

sFlow

Zeigt den Traffic für sFlow-unterstützte Geräte (nach Gerätetypen getrennt) an und ist in der Lage, den Traffic in Kanäle aufzuteilen. Zu den Traffictypen gehören:

  • Chat (ICR, AIM)
  • Citrix
  • FTP/P2P
  • Mail, www
  • Remote (RDP, SSH, Telnet, VNC)

sFlow Sensor

SNMP Cisco ASA VPN Traffic

Überwacht den Traffic einer Ipsec VPN-Verbindung auf einem Cisco ASA mittels SNMP und zeigt den ein- und ausgehenden Traffic an.

SNMP Cisco ASA VPN Traffic Sensor

SNMP Cisco ADSL

Überwacht ADSL-Statistiken eines Cisco-Routers mit Hilfe von SNMP. Er kann Folgendes anzeigen:

  • Geschwindigkeit von Downlink und Uplink
  • Remote- und lokale Dämpfung, SNR und lokale Leistungsabgabe

SNMP Cisco ADSL Sensor

NetApp Storage

Überwacht einen Netzwerkadapter eines NetApp Storage-Systems per SNP und kann Folgendes anzeigen:

  • ein- und ausgehender Datenverkehr
  • Anzahl der Fehler pro Sekunde (ein- und ausgehend)

SNMP NetApp Network Interface Sensor

Windows Network Card

Überwacht die Bandbreiten-Auslastung und den Datenverkehr auf einem Netzwerk-Interface mit WMI oder Windows Performance Counters und kann unter anderem Folgendes anzeigen:

  • Gesamter Datenverkehr auf dem Netzwerkadapter
  • Anzahl der empfangenen und gesendeten Pakete
  • Anzahl der Discards, Fehler, Unicast-Pakete und unbekannter Protokolle

Windows Network Card Sensor

IPFIX/xFlow/Packet Sniffer/SNMP

Ermöglicht es Ihnen, eigenen Kanaldefinitionen nach Ihren Bedürfnissen zu bestimmen.

Custom Sensor

 

 

So sieht der Bandbreiten-Check in PRTG aus

 

 

PRTG kompakt zusammengefasst

 

PRTG überwacht Ihre IT-Infrastruktur

Traffic, Pakete, Anwendungen, Bandbreite, Cloud-Dienste, Datenbanken, virtuelle Umgebungen, Betriebszeit, Ports, IPs, Hardware, Sicherheit, Webdienste, Nutzung von Festplatten, physische Umgebungen, IoT-Geräte und vieles mehr.

PRTG unterstützt die meisten Technologien

SNMP (alle Versionen), Flow-Technologien (z. B. NetFlow, jFlow, sFlow), SSH, WMI, Ping und SQL. Leistungsstarke API (Python, EXE, DLL, PowerShell, VB, Batch Scripting, REST) zur Integration aller anderen. Alle PRTG-Funktionen anzeigen

PRTG ist bereit für jede Plattform

Verfügbar als Download für Windows und als gehostete Version. Monitoring per AJAX Web Interface oder Desktop Client.



 

 

Immer noch nicht überzeugt?

 

 

Über 300.000 Admins lieben PRTG

PRTG läuft in Unternehmen jeder Größe. Admins lieben die Software und haben einen angenehmeren Arbeitsalltag, da PRTG ihnen vielfach den Rücken freihält.

Immer noch nicht überzeugt?

 

Überwachen Sie Ihre gesamte IT

Bandbreite, Server-Auslastung, virtuelle Umgebungen, Webseiten oder VoIP-Services – mit PRTG behalten Sie den Überblick über
Ihr gesamtes Netzwerk.

 

 

Probieren Sie PRTG kostenlos aus

Anforderungen und Vorlieben sind individuell. Deshalb probieren Sie PRTG am besten einfach selbst aus. Starten Sie jetzt mit einer kostenlosen 30-tägigen Testversion.

 

 

PRTG

Network Monitoring Software - Version 21.3.70.1629 (17.August 2021)

Hosting

Verfügbar als Download für Windows und als Cloud-Version PRTG Hosted Monitor

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Japanisch und vereinfachtes Chinesisch

Preis

Bis zu 100 Sensoren kostenlos (Preistabelle)

Unified Monitoring

Netzwerkgeräte, Bandbreite, Server, Software, Virtuelle Umgebungen, Remotesysteme, IoT und vieles mehr

Unterstützte Hersteller & Anwendungen

Mehr

This third party content uses Performance cookies. Change your Cookie Settings or

load anyways

*This will leave your Cookie Settings unchanged.