The Ritz London profitiert von einer besseren Sichtbarkeit rund um die Uhr mit Paessler PRTG

 

Über The Ritz-Carlton

The Ritz-Carlton Investing Company wurde in den Vereinigten Staaten von Albert Keller gegründet, der den Namen aufkaufte und franchisierte. In den frühen 1900er Jahren waren mehrere Hotels unter dem Namen The Ritz-Carlton bekannt, unter anderem in Boston, Philadelphia, Pittsburgh, Atlantic City und Boca Raton. Bis 1940 war jedoch keines der Hotels außer dem The Ritz-Carlton, Boston, in Betrieb. Das Hotel verkörpert die feinste Luxus-Erfahrung, den Einfallsreichtum der Yankees und die gesellschaftliche Sensibilität Bostons. Die Standards für Service, Gastronomie und Einrichtungen dieses Bostoner Wahrzeichens dienten als Maßstab für alle künftigen Ritz-Carlton Hotels und Resorts weltweit.

 

„Ich empfehle PRTG, weil es uns geholfen hat, die Servicezeiten deutlich zu verbessern, indem es wichtige Warnmeldungen aufzeigt, die andernfalls zu einem Systemausfall oder einer Serviceunterbrechung führen würden, wenn keine Maßnahmen ergriffen würden. Dank PRTG können wir sicherstellen, dass das Netzwerk und die IT-Systeme von The Ritz London fünf Sterne haben, genau wie das Hotel selbst.“

Richard Isted, IT Manager, The Ritz London

 

 

 

 

ritz-exterior.jpg

Intro

Das Fünf-Sterne-Hotel Ritz London befindet sich im Herzen von Piccadilly mit Blick auf den Green Park. In den letzten 115 Jahren hat es sich einen Ruf als eines der besten Hotels im Vereinigten Königreich erworben und ist zu einem Maßstab geworden, an dem andere Hotels gemessen werden. The Ritz verfügt über 136 Zimmer und Suiten im Stil Ludwigs XVI., einen weltberühmten Afternoon Tea und das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Ritz Restaurant.

 

Die Herausforderung

The Ritz ist ein Luxushotel, das eine anspruchsvolle Kundschaft empfängt, die einen Weltklasse-Service erwartet. Das IT-Netzwerk des Hotels ist nicht anders. Das hauseigene IT-Team des Ritz London besteht aus sechs Personen, und drei IT-Mitarbeiter überwachen das IT-Netzwerk ständig. Sie müssen den Zustand des Kernnetzes, der IT-Systeme, des Gebäudes und der Kameras des Hotels rund um die Uhr im Auge behalten. Das IT-Team stellte fest, dass andere Lösungen, die es ausprobiert hatte, seine Anforderungen nicht erfüllten. Richard Isted, IT Manager, The Ritz London, erklärt: „Unsere bisherigen Monitoring-Systeme lieferten keine brauchbaren Berichte, weil sie entweder schwer zu konfigurieren und zu warten waren oder nicht über die nötigen Funktionen verfügten, um die komplexeren oder ungewöhnlichen Systeme für das Monitoring zu konfigurieren.“

 

Der Beginn mit PRTG

Infolgedessen wandten sich Isted und sein Team an Paessler PRTG Network Monitor und nahmen zunächst eine kostenlose Testversion in Anspruch. Sie nutzen PRTG hauptsächlich, um den Zustand des Kernnetzwerks und der IT-Systeme des Hotels zu monitoren, um mehr Transparenz und Kontrolle zu erhalten.

Einer der Hauptgründe für Isted und sein Team, sich für PRTG zu entscheiden, war der große Funktionsumfang und die einfache Einrichtung des Systems: „Es gibt zahlreiche ausführliche Blog-Artikel auf der Paessler-Website, die dabei helfen, gängige Geräte für das Monitoring zu konfigurieren. Wir mussten noch keinen einzigen Support-Fall einreichen, weil alles so selbsterklärend ist. Da wir mit einem Windows-Server-basierten System arbeiten, ist es für meine Teammitglieder einfach, zurecht zu kommen, im Gegensatz zu Linux-basierten Monitoring-Systemen, die eine viel steilere Lernkurve haben.“ Auch die Einrichtung von Sensoren und deren Anbindung an PRTG war sehr einfach. Isted fügt hinzu: „PRTG hat die Konfiguration von benutzerdefinierten SNMP-Sensoren viel einfacher als andere Systeme gemacht, mit denen ich gearbeitet habe.“

 

quote outline white


„Die Warnmeldungen von PRTG sind äußerst nützlich und informieren uns über mögliche Probleme, bevor sie eskalieren. Das hat es uns ermöglicht, proaktiv statt reaktiv zu sein.“

Richard Isted, IT Manager, The Ritz London

 

Der geschäftliche Nutzen

Die Sicherheit und Wartung des Hotels ist eine der wichtigsten Prioritäten des IT-Teams. Nach dem ersten Einsatz von PRTG erhielt das IT-Team einige nützliche Erkenntnisse darüber, wie gut die Systeme und Gebäude funktionieren. Isted erklärt: „Wir haben herausgefunden, dass unsere Klimaanlage häufiger ausfällt, als ich erwartet hatte. Bevor wir PRTG installiert haben, wurde einer unserer Server durch Überhitzung beschädigt. Jetzt werden Temperaturwarnungen sofort an ein 24-Stunden-Team vor Ort weitergeleitet, das Abhilfemaßnahmen ergreift.“

Die Warnmeldungen von PRTG sind von unschätzbarem Wert für das interne Wartungsteam, das rund um die Uhr arbeitet. „Für sie gibt es eine eigene Eskalationsgruppe. Wir sind ein 24-Stunden-Betrieb, aber das IT-Team ist nicht unbedingt immer vor Ort. Deshalb haben wir PRTG in unser E-Mail-System integriert und die Eskalationswarnungen auch mit dem Telegram-Messenger-Dienst verknüpft. Die Warnungen informieren das Wartungsteam über den genauen Ort des Problems. Auf diese Weise können wir sicherstellen, dass wir keine Probleme mitten in der Nacht lösen müssen, wenn wir nicht selbst vor Ort sind, um die Dinge zu monitoren, und das hat sich schon mehrfach als nützlich erwiesen.“

Der Einsatz von PRTG hat auch zu einem viel proaktiveren Ansatz geführt, indem er dem IT-Team hilft, Probleme und Bedürfnisse viel früher zu erkennen, was bisher von großem Vorteil war. Isted sagt: „Die Warnmeldungen von PRTG sind äußerst nützlich und informieren uns über mögliche Probleme, bevor sie eskalieren. Das hat uns ermöglicht, proaktiv statt reaktiv zu sein. Wir haben sie auch genutzt, um uns die Datenverkehrsmuster anzuschauen, wenn unser Netzwerk ausgelastet ist, so dass wir unsere Backup-Jobs anpassen können, um etwaige Spitzen zu umgehen. Insgesamt hat PRTG uns geholfen, die Betriebszeit unserer Dienste zu verbessern, indem es uns auf wichtige Warnungen aufmerksam gemacht hat, die zu einem Systemausfall oder einer Ausfallzeit führen würden, wenn keine Maßnahmen ergriffen würden.“

Isted und sein Team haben große Ambitionen, wenn es darum geht, die Tools und Technologien des Hotels aufzurüsten, um ein hochmodernes IT-Netzwerk und -System zu schaffen. „Dank PRTG waren wir in der Lage, unseren Bedarf an weiterer IT-Ausstattung zu analysieren. Die gesammelten Daten geben uns Aufschluss über die Auslastung unserer Ressourcen, was uns wiederum hilft, weitere Investitionen in die IT-Infrastruktur zu rechtfertigen. Für die Zukunft planen wir weitere Investitionen in IP-Kameras, physische Sicherheit, Zugangskontrollgeräte sowie Switches und Server.

Wir würden unser System auch gerne mit physischen Sicherheitsvorrichtungen wie Türschlössern und elektronischen Türsteuerungen integrieren, indem wir die Maps-Funktionalität von PRTG nutzen, und wir würden gerne unsere Kameras besser integrieren, damit wir ihren Zustand und ihre Nutzung verfolgen können. Dies würde uns in die Lage versetzen, ein personalisiertes Dashboard für unser Sicherheitsteam zu erstellen, sodass es einen besseren Einblick in unsere Sicherheitsausstattung erhält und im Falle eines Problems schnell reagieren kann. Bis jetzt haben wir wahrscheinlich 33% der Möglichkeiten von PRTG abgedeckt, da es ein so umfangreiches System ist. Wir haben eine Menge Ideen, die wir noch nicht umsetzen konnten.“

 

Auch interessant

Rittal

Eine funktionierende IT ist geschäftskritische Grundlage für den Erfolg von Unternehmen. Verfügbarkeit und Sicherheit müssen für den Einsatzzweck passend definiert und engmaschig überwacht werden.

Mehr lesen

Rittal und Paessler verbinden IT- und OT-Monitoring

Die gefragte Live-Übersicht über IT und OT auf einen Blick vereinfachen Paessler und Rittal durch die Verbindung ihrer Monitoring-Lösungen Paessler PRTG und Rittal CMC III.

Mehr lesen

Danke

Danke für Ihr Interesse. Einer unserer Paessler Monitoring-Experten wird schnellstmöglich Kontakt zu Ihnen aufnehmen.

Mehr lesen

PRTG Logo 

Kostenloser Download

30 Tage PRTG-Vollversion. Nach 30 Tagen wird PRTG zur Freeware.
Alternativ kaufen Sie ein Lizenz-Upgrade.